Auto zieht nicht richtig!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde euch in diesem Fall empfehlen da der vorbesitzer den Wagen sehr gemütlich gefahren ist und ihn damit wahrscheinlich mit ablagerungen die bei der verbrennung zurück bleiben dicht gesetzt hat mal auf die Autobahn zu Fahren wo es KEINE Geschwindigkeitsbegrenzung gibt und mal so lang wie es geht das Gaspedal volldurchzudrücken hilft meist wahre wunder. Danach dürfte er einen besser "in den Sitz drücken".

Ps: Also für mich ist in den sitz drücken wenn die kiste von 0-100 in weniger als 4sekunden braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derschlumpf1
08.10.2011, 19:45

mit dem in Sitz drücken hast du schon Recht. Aber ein wenig mehr Druck, als bei einem Auto mit 30-40 PS weniger, kann man schon erwarten. ;) Und glaub mir ( wegen Kommentar ), auch wenn die Kiste nur 103 PS hat, ich zieh trotzdem so manchen 5er BMW.

0

Das kann schon sein, dass der Motor darunter leidet, wenn er vorher nie ab und zu mal ausgefahren wurde. Aber mit 103 PS einen BMW/Mercedes ärgern? Naja... dann müsste der Rover schon recht wenig wiegen oder aber du meinst Ärgern im Sinne von rücksichtslos auf die Linke Spur ziehen, sodass andere Fahrzeuge bremsen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derschlumpf1
07.10.2011, 14:06

hm .. ok .. bei uns wird er jeden Tag ausgefahren, da mein Vater fast jeden Tag mehrere 100 Km fahren muss.

0
Kommentar von MMammenga
07.10.2011, 20:07

da muss ich dir recht geben mit 421 ps macht das mehr spaß allerdings gibt es noch immer bmw3 fahrer die meinen sie könnten es schaffen an mir vorbei zu ziehen natürlich lass ich sie überholen da er ja sonst ewig die linke spur sperrt aber danach zieh ich rüber und er kann meinen auspuffgasen aufwiedersehen sagen

0

das hat mit dem drehmomentverlauf zu tun, die ps-zahl ist unwichtig. d. h. der motor entwickelt ab einer bestimmten drehzal nur noch wenig mehr drehmoment, also die karre zieht nicht richtig weiter. musst damit leben und zukünftig nach einem drehmomentstraken motor ausschau halten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal einen Rover 416. Der war auch so ne Krücke. Du musst auch mal das verhältnis sehen. Du hast jetzt 1,4L und 103PS. Im Focus hattest bestimmt 1,8L mit 75PS. Kraft kommt aus dem Hubraum nicht aus den PS. Hubraum ist durch nichts zuersetzten, außer durch mehr Hubraum. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Auto mus einfach richtig eingefahre werden das zieht es wie ne Beiszange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?