Auto zerkratzt, zahlt Versicherung?

4 Antworten

Wo kein Schuldiger dingfest gemacht werden kann, bleibt der Geschädigte - sofern keine Vollkaskoversicherung besteht - auf diesem Schaden sitzen.

Hallo liebe Christy,

wer sein "Heiligs Blechle" auf einem öffentl. Parkplatz parkt, sollte es auch dementsprechend absichern! In der heutigen Rechtsprechung muß jemand, welcher sein Eigentum öffentl. abstellt, dafür sorgen dass sein Eigentum entsprechend abgesichert ist und nicht Kinder dafür haftbar machen!

PS: In der Vollkasoversicherung ist auch Vandalismus abgesichert!

Gruß siola55

Wenn die Täter nicht ermittelbar sind, kommt nur eine Vollkasko für den entstanden Schaden auf.

Da Du diese nicht hast, bleibst Du auf dem Schaden sitzen.

Was möchtest Du wissen?