Auto wurde nicht bei der Werkstatt abgeholt was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ein Anschreiben per Post (auf keinen Fall als Mail) abschicken und 4-5 Werktage später anfangen anzurufen. Freundlich aber bestimmt, und dann setzt du ihm (im Anschreiben) eine Frist, bis wann er das Auto abholen kann.

Und wenn er bis dahin nicht kommt - wovon ich ausgehe....

0

Steht irgendetwas dazu in deinen AGBs?

0

Den Kunden kontaktieren. Wer weiß was mit ihm passiert ist. Ein Auto abzuholen vergisst man ja wohl normalerweise nicht.....

Also als Betreiber einer KFZ-Werkstatt solltest du wissen, dass du nach Fertigstellung einer Reparatur den Kunden anrufst und bescheid gibst...

Woher soll der Kunde wissen, wie deine momentane Auftragslage ist und wie du fertig wirst?! Klar, nach 3 Monaten könnte man selbst auf die Idee kommen, nachzufragen, aber du solltest dich von dir aus melden...

Natürlich habe ich bescheid gegeben. 

0
@Hello1989

Vor 3 Monaten sagte er, dass er vorbei kommt. Aber bis jetzt nichts passiert. Er geht auch nicht mehr ans Handy bzw. dies ist ausgeschaltet

0
@diablo1988

Dann lass das Auto kostenpflichtig abschleppen und schick dem Kunden die Rechnung. Dann wird er sich schon rühren...

0
@Hello1989

Auf diesen Kosten würde ich sitzen bleiben... Da ich von "anderen" gesagt bekommen habe, er habe sowieso kein Geld.....

0
@diablo1988

Krankenhaus,Haft oder Gestorben.Du wirst doch eine Adresse haben.

0

Was möchtest Du wissen?