Auto wurde abgeschleppt.

6 Antworten

Hey Du, Vor Konsulaten bzw. Botschaften ist immer Parkverbot. Und wer im Parkverbot steht. darf abgeschleppt werden, ohne dass extra darauf hingewiesen werden muss. Also: JA, die haben das Recht. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sich der Wächter dort krumm und dämlich lacht, vor lauter Schadenfreude..grins. Zahls einfach und vergiss die Sache, bevor Du Dich grün und blau ärgerst. LG Silvie

6

Ja Toll. Das ist eig. die Schuld von den Konsulaten denn wo soll man denn bitteschön dort parken ? Da befindet sich kein Parkplatz ..Ich hab ja nicht dort aus Lust geparkt ..ich bin ja nicht die Einziege, immer und immer wieder sehe ich Autos dort wenn ich mal hin fahre ..Da denkt man auch das es dort frei ist zu parken. Und es ist auch wie so ein "Parkplatz" eingerichtet sozusagen.

0

Du hast mit Sicherheit das Verkehrszeichen "absolutes Haltverbot" übersehen, vielleicht auch nur ein "eingeschränktes Haltverbot". Vor öffentlichen oder amtlichen Gebäuden falsch und dann wahrscheinlich auch länger falsch geparkte Autos sieht die Polizei gar nicht gern und drum wird abgeschleppt. Das ist zulässig, auch wenn kein darauf hinweisendes Zusatzschild angebracht ist. Du solltest Dein Auto möglichst schnell am Abschlepp-Abstellplatz wieder abholen (ohne Zahlung wird das nicht klappen), denn dort sind nur die ersten 24 h nach Abschleppen frei. Danach kostet's 15-25 Euro täglich extra!!

ja im Parkverbot oder Halteverbot darf man nun mal nicht parken! Das gilt auch für Einfahrten, abgesenkte Bordsteine usw. Am besten machst du noch mal ne Nachschulung bei einer Fahrschule und läßt es dir erklären. Wird wohl bei dir schon einige Jahrzehnte her sein... Es darf übrigens auch abgeschleppt werden wenn die Parkzeit abgelaufen ist!

Privatparklplatz ja oder nein?

Hallo ich habe auf ein Parkplatz geparkt im verkehrberuhigten Bereich die Parkplätze sind mit nummern gekennzeichnet die meisten Parkplätze sind mit einem Schild wie Parkplatz oder Kennzeichen als privatparklplatz gekennzeichnet und ca. 4 Stück nicht gekennzeichnet mit einem Schild nun das erste mal als ich auf einem nicht gekennzeichnetem Parkplatz stand hatte mich das Ordnungsamt angerufen ich hab das so erklärt das der nicht gekennzeichnet ist dann sagte die Frau vom Amt Achso dann ist gut... Heute stand ich wieder dort und hatte dann einen Zettel am Auto: so zum letzten mal sie sollen hier nicht stehen beim nächsten mal lass ich sie abschleppen!!! Meine Frage ist darf die Person mein Auto abschleppen lassen obwohl der Parkplatz nicht gekennzeichnet ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?