Auto wirtschaftlichem Totalschaden gekauft. Keine Regulierung bei Unfall?

3 Antworten

Zitat: Wir waren beim Gutachter, Gutachten belief sich auf ca. 1800€ brutto.

  • Welcher Wiederbeschaffungswert steht im Gutachten?
  • Welcher Restwert steht im Gutachten?
  • Sind die Vorschäden und / oder Altschäden im Gutachten aufgeführt?

Zitat: die Versicherung sich den Wagen ansehen will.

Dazu hat die gegnerische Versicherung kein Recht wenn euer vorgelegtes Gutachten korrekt und zur Abrechnung dsomit geeignet ist. Dazu gehört natürlcih auch das der Vorschaden und soweit evtl. noch vorhanden auch der Altschaden im Gutachten korrekt aufgeführt sind.

Zitat: Außerdem besteht der Unfallverursacher zumindest auf eine Teilschuld, obwohl der Polizist vor Ort ihm mehrfach ausdrücklich deutlich gemacht hat, dass er die alleinige Schuld hat.

Das und die schwierige Abrechnung sind mehr als ausreichende Gründe umgehend einen guten Fachanwalt für Verkehrsrecht einzuschalten!

Zitat: Haben wir nun nur Anspruch auf den damaligen Restwert (Vorbesitzer) des Autos?

Wenn die Reparaturkosten den im Gutachten genannten Wiederbeschaffungswert um mehr als 30 % übersteigen hast du Anspruch auf den Wiederbeschaffungswert abzüglich dem Restwert.

Zitat: Hätte mir der Vorbesitzer den Wagen für 950€ verkaufen dürfen

Natürlich durfte er das.

Zitat: Soll ich den Gutachter der gegnerischen Versicherung überhaupt mein Auto anschauen lassen?

Wenn es mein Auto wäre, dann dürfte er sich dieses nicht näher ansehen!

Dein Gutachter hat den Zeitwert des Autos vor dem Unfall bewertet. Dabei ist er vom tatsächlichen Zustand des Fahrzeugs ausgegangen.

Die Versicherung weiß nur, dass das Auto mal einen Unfall hatte und als Totalschaden bewertet wurde - es kann aber durchaus sein, dass der Schaden fiktiv abgerechnet und danach repariert wurde, ohne dass die Versicherung davon jemals erfahren hat.

Was den Gutachter der gegnerischen Versicherung betrifft: meines Wissens musst du der Versicherung Gelegenheit geben, den Schaden zu begutachten.

seit wann hat die gegnerishce Versicherung das Recht den Schaden ohne einwilligung des Eigentümmers zu begutachten?

Es wurde hoffentlich auch nicht der Zeitwert ermittelt!

0

... für mich kann da etwas nicht stimmen, ein seriöser Gutachter schreibt so etwas nicht.

Er berücksichtigt die Einauten und setzt auch den Restwert fest.

Ein Anspruchsteller hat eben nur Anspruch auf seinen Schaden und bekommt keine neue Kiste in die Garage.

Viel Glück.

Unfall ohne winterreifen?

Folgender Fall: ich hatte so eben einen Unfall ohne Winterreifen. Konnte nicht mehr bremsen und bin jemanden hinten rauf gefahren. Nicht allzusehr aber ein geringer schaden ist da. Hatte leider erst morgen einen termin bei der Werkstatt zum reifen wechseln und nun ist es eben so gekommen. Da ich sehr jung bin, war die unfallbeteiligte sehr lieb und wir klären das ohne polizei. Nun habe ich gerade bei der werkstatt darum gebeten, meine winterreifen heute noch drauf zu machen. Vom unfall hatte ich noch nichts gesagt. Nun meine Frage. Ist es möglich, soweit von der frau einverstanden, dass man sagt, der unfall wäre erst morgen geschehen, also mit winterreifen? Spielt die werkstatt da mit wenn die meinen schaden am auto heute entdeckt ? Soll ich denen schon davon berichten? Die frau meinte wenn der schaden nicht all zu hoch ist könnten wir das auch privat regeln. Wegen der versucherung. Ich weiß nicht was ich tun woll ich habe meinen Führerschein erst einen jahr ... vielen dank für ihren Rat

...zur Frage

Wird mir der Autoschaden bezahlt obwohl ich es erst jetzt melde?

Hallo,


vor einigen Tagen ist mir Jemand leicht reingefahren, ohne äußerlich erkennbaren Schaden. Er wollte trotz mehrmaligem Nachfragen keinen Namen o.ä. von sich preisgeben. Danach sind wir beide weiter gefahren und sind damit verblieben, dass nichts sei. (Sein Kennzeichen habe ich mir aufgeschrieben)

Am Freitag bemerkte ich, dass ein Teil meiner Beleuchtung im Auto nicht mehr funktioniert.

Ich habe bei der zentralen Autoversicherung angerufen, wurde weiter geleitet und soll mich morgen bei der Schadensabteilung seiner Versicherung melden.


Kann das für mich noch gut gehen? Da ich ja nicht die Polizei gerufen habe. Aber das hielt ich nicht für nötig, für einen (in dem Moment noch) nicht vorhandenen Schaden. Zu dem Zeitpunkt wusste ich auch noch nicht, dass er verpflichtet ist sich auszuweisen und dieser Pflicht ist er ja nicht nachgekommen.


Danke im voraus für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Unfall Kostenvoranschlag statt Gutachten?

Hallo liebe Community,

leider zahlt die Versicherung bis heute ca. 4 Monate nach dem Unfall immer noch nicht immer wieder kommen Sie mit neuen gründen.

Zum jetzigen Problem ich habe in meiner Vertragswerkstatt nach einem Gutachten verlangt bekommen habe ich ca.10 DIN A4 Blätter auf diesem steht Kostenvoranschlag jedoch ist es wie ein Kurz Gutachten mit Bildern des Schadens verbindliche Reparatur kosten sowie das der Wagen ein totalschaden hat nur der Restwert sowie Wiederbeschaffungswert sind nicht aufgelistet.

Da mein auto zu 100% ein Totalschaden hat meint die Versicherung Sie benötige ein Gutachten, jedoch habe ich ein Zettel bekommen den ich ausfüllen muss und darin war unter anderem anzukreuzen ( Kostenvoranschlag(mit Bildern) oder Gutachten, habe Kostenvoranschlag angekreuzt geht nicht. Da der wagen einen Totalschaden hat brauchen Sie ein Gutachten.

Würde es mit dem Kostenvoranschlag von mir nicht gehen ?

Zudem ist das Auto auch bereits Verkauft da der Unfall fast 4 Monate her ist und ich nicht soviel Platz hatte den Wagen draußen Rosten zu lassen was auch den Wert mindert.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wirtschaftlicher Totalschaden am Auto: Wie ein neues Auto finanzieren?

Mein Cousin hatte am Wochenende einen Autounfall, bei dem ein wirtschaftlicher Totalschaden festgestellt wurde. Das Auto ist auch schon sehr alt und eigentlich nicht mehr zu reparieren.

Jetzt fehlt ihm allerdings auch ein bisschen Geld, um ein neues "gebauchtes" Auto "mal eben so" zu kaufen.

Habt ihr Tipps, wie man ein gebrauchtes Auto finanzieren kann? Ist leasen eine gute Möglichkeit?

...zur Frage

Kfz Totalschaden Gutachter Versicherung?

Hey ,
Ich hatte mit meinen Auto ein Autounfall wo mir einer die Vorfahrt genommen hat.
Der Gegner ist 100%
Mein Auto wurde als wirtschaftlicher Totalschaden gesegnet.
Jetzt zu meiner Frage.
Anschaffungswert 8100€
Restwert 1900€
Bleibt für mich normal laut 3 Gutachter 6100€ abzüglich Steuer.
Jetzt hat die gegnerische Versicherung 100% schuld zugestimmt aber mit einem Restwert von meinem Auto von 3610€ die hatten das Gutachten vorliegen.
Jetzt laut gegnerischen bekomme ich nur Ca.4500€ . Wie geht das ????? Was mache ich jetzt . Ich möchte die 6100€ die mir zustehen .
Es ist doch Wurst wann und wo ich mein Auto in Zahlung bzw verkaufen zu für den Restwert für 1900€ ...
Bitte um fachliche Infos.
Gruß

...zur Frage

Auto über Restwert verkaufen - Nachweis an Versicherung erforderlich?

Hallo zusammen,

ich hatte vor zwei Wochen einen Autounfall, das Auto ist laut Gutachter ein Totalschaden, ermittelter Restwert 750€.

Nun habe ich ein Angebot für den Wagen über 900€. Muss ich die Versicherung darüber überhaupt informieren? Ich werde mich hüten, den Vertrag zu fälschen! Aber bin ich überhaupt verpflichtet, sie über den Verkauf zu unterrichten?

Liebe Grüße

Hannah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?