Auto Windschutzscheibe beschlagen - Wieso dauert das so lange?

9 Antworten

Das ist normal, wenn man dann vielleicht noch feuchte Klamotten anhat dauert es recht lange bis die Scheiben frei sind. Es gibt im Zubehör Antibeschlagtücher die helfen für die Übergangszeit bis die Heizung warm ist recht gut. Wenn es kälter wird ist so etwas recht sinnvoll und Du kannst damit rechnen, dass es bald noch deutlich kälter wird.

Es ist völlig normal, zumindest wenn Luftfeuchtigkeit im Auto ist. Die warme Luft kann vom kalten Motor unmöglich schon nach 1-2 Minuten erzeugt werden. Entweder du wartest, bis der Motor warme Luft erzeugt, oder du wischt deine Scheiben von innen mit einem geeigneten Schwamm, oder du stellst dir solch einen Luftentfeuchter ins Auto. Aber selbst dann wird die Scheibe nicht zuverlässig, grossflächig und dauerhaft unbeschlagen sein.

Woher soll bei einem kalten Motor warme Luft herkommen.Du musst dem Motor schon etwas Zeit gönnen um das Kühlwasser zu erwärmen Wenn du die Zusammenhänge nicht kennst dann stelle doch mal einen Topf kaltes Wasser auch eine kalte Herdplatte und warte wie lange es dauert bis sich das Wasser nach dem Einschalten erwärmt.Dann wirst du feststellen,dass es beim Auto wesentlich schneller geht.
Wenn dir der ganze Prozess zu lange dauert solltest du dir eine Standheizung einbauen lassen.Dann hast du sofort warme Luft zur Verfügung.

Ich mein ja nur. Bei einem Kollegen von mir dauert das keine Minute. Und ja ich habs schon öfter selbst gesehen.

0

Stelle ich im Auto auf Umluft oder Frischluft, um das Beschlagen der Scheiben zu vermeiden?

...zur Frage

Warum vereisen/beschlagen die Scheiben vom Auto im Carport nicht?

Wenn ich das Auto vor dem Carport stehen lassen, dann sind morgens die Scheiben oft feucht bzw. derzeit vereist. Wenn ich es unter den Carport stelle, dann nicht. Warum? Der Carport ist doch offen. Gibt es dort ein Mikroklima oder warum ist das so? Danke!

...zur Frage

Schmierfilm auf Autoscheiben

Ich habe mir ein gebrauchtes Auto gekauft, technisch einwandfrei, leider war der Wagen total verdreckt als ich ihn bekam. Ich habe ihn gründlich geputzt, ich habe aber immer noch einen komischen Schmierfilm an der Innenseite der Scheiben. Die Scheiben beschlagen, und sobald ich versuche die Feuchtigkeit weg zu wischen schmiert es, irgendwie wie Seife oder Fett. Ich habe die Scheiben mehrmals mit Sidolin gereinigt und den Wagen gut ausgelüftet, es wird aber nicht wirklich besser. Sobald es regnet und ich ins Auto steige beschlagen die Scheiben natürlich wieder, und auch der Schmierfilm ist wieder da. Wie kann ich die Scheiben reinigen, so das sie wirklich wieder glasklar werden?

...zur Frage

Wie verhindert man, dass die Fensterscheiben im Auto bei Niederschlag beschlagen?

Vor allem bei nassem Wetter beschlagen die Scheiben besonders stark. Dann kann man oft so gut wie nichts mehr sehen.

Wer hat gute Tipps ?

...zur Frage

Warum haben die meisten Leute 18+ getönte Scheiben am auto?

Was soll das darstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?