auto werkstatt angebot einholen. kostet das was?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kostenvoranschlag kostet i.d.R. Geld. Schließlich ist das Arbeitszeit und die muss natürlich bezahlt werden. Bei den meisten Werkstätten wird dieser Betrag bei Auftragserteilung mit den Reparaturkosten verrechnet, so dass es am Ende für den Kunden doch kostenlos ist.

Wer Angebotstourismus betreibt, muss dann eben mit den Mehrkosten leben.

Hi,

da hast Du natürlich eine nicht so tolle Situation...Denn einige Werkstätten nutzen solche "Untersuchungen des Fahrzeugs" gerne, um etwas auszutauschen, was eigentlich noch in Ordnung ist.

Beim Gebrauchtwagenkauf gibt es z.B einen TÜV-Gutachten, den man machen lassen kann. Da wird das alles so grob angeschaut, ob alles i. O. ist.
Kostet um die 80 Euro, wenn ich mich nicht irre.

LG

Natürlich kostet das etwas. Warum sollte eine Werkstatt denn kostenlos dein Auto überprüfen ? ATU findet immer etwas an den Fahrzeuge was ganz dringend gemacht werden muss. Schlechte Anlaufstelle.

Soll ich KFZ Werkstatt bezahlen ,wenn falsche reparatur ?

Hallo,darf ich meine Auto von Kfz- werkstatt ohne bezahlung raus nehmen .nach einen falschen reparatur.

Sie haben neue Ruspartikelfilter gemachr, das kostet 2100EUR ,aber das Auto fährt nicht.Das Fehler bleibt.

...zur Frage

Hallo, habe nen e63 645ci, ich muss den anlasser wechseln lassen, wie viel kostet es und wie lange dauert es bei der werkstatt bis das auto fertig ist?

...zur Frage

Hat ATU mein Auto kaputt repariert / Defekt nach Reparatur?

Hallo,

mein Auto war letzte Woche zur Inspektion bei ATU. Bei Abgabe des Autos hat alles funktioniert. Es gab keine Vorzeichen, das irgendwas in Zukunft kaputt gehen könnte. Als ich das Auto hingebracht habe, war ich sogar noch dabei wie der nette Mann in der Werkstatt alle Funktionen wie Blinker, Scheibenwischer, Licht, Hupe usw geprüft hat. Alles hat funktioniert und er hat das auch notiert.

Nun zu meinem Problem. Als mein Bruder das Auto am Abend abgeholt hat, bemerkte er bereits auf dem Nachhauseweg, dass etwas nicht in Ordnung war. Ich dachte er bildet sich das ein, weil er das Auto sonst nie fährt. Als ich dann am nächsten Tag gefahren bin, merkte ich dass die Blinker nicht funktionierten, die Lichthupe war ohne Funktion, die Scheibenwischer funktionierten nur in Kombination mit Wischwasser und ließen sich dann nicht mehr ausschalten, Nebelscheinwerfer waren auch außer Betrieb. Als wir das Auto am nächsten Tag zu ATU zurück brachten, checkten sie es erneut, kamen zu dem Entschluss, dass der Lenkstockschalter (?) oder Blinkerschalter defekt wären und sie das nicht reparieren können. Wir sollen doch bitte zum Fachhändler gehen (Renault).

Renault kam heute zum selben Ergebnis (Blinkerschalter kaputt). Die haben natürlich bei ATU angerufen um denen die Rechnung zu geben, aber die wehren sich diese zu bezahlen.

Jetzt zu meiner Frage:

Kündigt sich ein Defekt dieser Art an oder kann das wirklich so plötzlich innerhalb von 3 Stunden ATU Aufenthalt passieren? Hatte NIE irgendwelche Aussetzer dieser Funktionen. Habe ich eine Chance, dass ATU die übernimmt, mindestens zum Teil? Wenn ja, was muss ich dafür tun? Da ich gerade die (nicht gerade billige) Inspektion bezahlen musste, habe ich jetzt kein Geld dafür übrig. Und ich brauche das Auto dringend.

Bin für jeden hilfreichen (!) Kommentar dankbar. Dumme Sprüche á la "Wer zu ATU geht ist selber Schuld." dürft ihr sehr gerne behalten.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was kann ich tun, wenn die Werkstatt eine falsche Diagnose gestellt hat und damit einen falschen Teil ausgetauscht wurde?

Hallo,

von letzte Woche mein Auto (VW) hat ein Problem von Heckklappe!

Das Auto manchmal zeight dass die Heckklappe auf ist danach Alarmanlage löst aus!

Der Mechaniker hat mir gesagt dass das Heckklappenschloss kaputt ist. 

die Werkstatt hat dann Heckklappenschloss ausgetauscht und dafür bezahlte ich ca., 110 Euro!

Aber Kurz nach Abholung des Auto kommt noch wieder die Signal!

Jetz aber die Werkstatt saght dass das Problem für Stromanleitung des Auto ist und es kostet mehr 500 Euro!

Ich wolte wissen ob ich meine Geld zuruck geben!

Was Kann ich tun?

Ich freue mich auf Ihre Hilfe!

Beste Grüße

Saeid 

...zur Frage

Was kostet eine neue Auto Batterie mit Einbau und allem?

Hi
Habe einen Nissan micra k11. Heute morgen ging er sehr schwer an. Ich denke mal die Batterie so als Laie. Daher würde ich gerne heute Nachmittag in einer freien Werkstatt gehen um die Batterie testen und falls nötig austauschen zu lassen. Das macht die Werkstatt ab 65€. So steht es auf der Internetseite. Ist das in Ordnung ?
Oder kann ich Batterie Wechsel auch bei atu machen? Habe aber Befürchtung bei atu dass die mir gleich ne neue Batterie andrehen wollen...
was meint ihr?
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?