Auto (Werksgarantie) hat 3 Mal gleichen Fehler, Werkstatt findet Ursache nicht.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du einen Ersatzwagen hast ist ja erst einmal alles gut. Du kannst im Extremfall den Vertrag wandeln. Dann solltest du dir aber dafür einen Rechtsbeistand suchen.

Amicellina 29.06.2013, 11:45

Was heißt, den Vertrag wandeln?

Ja Ersatzwagen hab ich aber die können mein Auto doch nicht ewig da behalten, oder?!

0
diemeinung 29.06.2013, 23:18
@Amicellina

Es gab vor kurzer Zeit mal einen Fall im Ruhrgebiet. Dort hatte ein Käufer gegen einen Autokonzern geklagt (und Recht bekommen) weil der Wagen mehr Benzin verbrauchte als angegeben. Der Händler musste den Wagen zurücknehmen. Allerdings wurden die gefahrenen Kilometer abgerechnet. Das ist aber ein Fall auch für Anwälte und eine Rechtschutzversicherung die mitspielt. Wenn der Ersatzwagen annähernd deinem Fahrzeug entspricht dann spule die Kilometer auf deren Kosten ab. Aber Achtung auf Haftpflicht bzw Kaskoschäden.

0
Amicellina 30.06.2013, 16:02
@diemeinung

Der Ersatzwagen entspricht eben nicht annähernd meinem Fahrzeug. Es ist wesentlich schlechter als meins. Mein Auto ist ein Hyundai i30 mit viel Zusatzausstattung, der Ersatzwagen ist ein i10, der nicht mal eine Klimaanlage hat.

0
diemeinung 01.07.2013, 22:07
@Amicellina

Dann setze dem Händler die Pistole auf die Brust und spreche noch, falls vorhanden, mit deiner Rechtschutzversicherung bezüglich der Kostenübernahme und suche einen Anwalt mit entsprechenden Fachkenntnissen.

0
Amicellina 02.07.2013, 19:56
@diemeinung

Hast du eine Ahnung, was für ein Anwalt da zuständig ist? Verkehrsrecht, Zivilrecht...?

0

Was möchtest Du wissen?