Auto wechsel! 8 jahre und 110tkm?! Vw oder audi limo oder cross over

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also q5 und tiguan ist ein und die selbe plattform nur das audi mehr auf sportlich aus ist als vw also falls ihr wieder mehr als hundert tausend kilometer fahren wollt klar sechs zylinder denn man merkt es das autos mit wenig hubraum und viel ps nicht lange durhalten klar angeblich gleiche leistung gleiches nw drehmoment ... des erzählen die dir es stimmt und zwar von 4-5.5 tausend umdrehungen viel spaß an der tankstelle ein sechs zylinder fährst du gut mit zweitausend fünfhundert umdrehungen und zahlst an der tanke viel weniger autobahn sowieso unverglichlich viel niedrigerer geräuspegelt ect kombis haben nochdazu ein niedrigeres leer gewicht vorallem wen der suv allrad hat und sechs zylinder machen problemlos 300 tausend kilometer also auch gut für den wieder verkauf und leistung aus hubraum ist immer spürbar

sorry wegen der ganzen rechtschreib fehler habe grade ned so viel zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiguan und Q3 sind ja nun nicht die leichtesten Autos, ob man da mit dem 2.0 TDI glücklich wird wage ich auch zu bezweifeln. Der 3.0 TDI ist leistungs- und verbrauchsmäßig ok, im Q5 gibts den, ob im Q3 auch musst mal recherchieren. Braucht Dein Vater überhaupt so ein SUV? Macht ja an sich nur für die wenigsten Autofahrer Sinn sich so eine hohe Karre hinzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suleyman95
07.09.2014, 00:03

Der q5 ist zu groß! Und der wirs auch zu teuer im unterhalt würde ichsagen

0

Wer entscheidet das, Du oder Dein Vater? Außerdem ist das Geschmackssache - und wir kennen den Geschmack Deines Vaters nicht. Ich würde statt SUV 'nen Kombi nehmen. Aber das ist eben mein Geschmack.

2.0 Tdi kann grundsätzlich funktionieren. Stichwort Downsizing. Mein 2,1 Basisdiesel hat z.B. die gleichen Fahrleistungen wie damals vor über 15 Jahren mein 525i (Benziner). Kein Rennwagen, aber zum Überholen reicht's immer. Diesen Motor gibt's in Ausbaustufen als Biturbo mit bis zu 204 PS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel280101
07.09.2014, 11:16

Du hast einen benz?

0

Von VW und Audi halte ich sehr wenig. Ich bin mit den Motoren überhaupt nicht zufrieden. Meine Schwester hat sich nen VW gekauft und der Motor ist nach 500KM totalschaden gewesen. So was kommt uns nie wieder ins haus.

Seitdem haben wir komplett auf japanische Autos umgestellt. Die Motoren von VW und Audi sind im vergleich zu den Japanischen einfach bedeutend schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeroyW
06.09.2014, 23:55

Wars ein gebrauchter? Wenn ja, das kann dir bei jedem anderen Auto genauso passieren. Falls Neuwagen, greift da die Garantie. Nie im Leben sind Japaner besser als deutsche autos :D

0
Kommentar von Maul1995
07.09.2014, 11:02

geb euch recht fahren auch nen honda seit 4 Jahren & 70tkm ohne probleme ..

0

Was möchtest Du wissen?