Auto vor dem Fenster

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es ein offizieller Parkplatz ist, wirst Du wohl damit leben müssen....so ärgerlich das auch ist......

Rede doch mal mit dem Besitzer oder Vermieter....

Es ist keine Straße sondern eine Einfahrt vom Haus und da steht ein Boot, jahrelang, was man nicht vom Fenster aus erkennt, und jetzt wird die Einfahrt noch mit einem Auto zusätzlich zugeparkt, was mir die Sicht erheblich beeinträchtigt.

0
@YokoOno2012

Ja...das ist richtig blöd......einfach mal nett mit dem Eigentümer des Autos reden....und ihm die Situation erklären...

0

Ist finde es unverschaemt :-(er weiss doch ,dass da eine Wohnung ist !Ist es Schikane?Du kannst doch mit ihm reden!Wenn es keine Parkverbotzone ist ,kannst du ihn nicht abschleppen lassen.Tut mir echt leid fuer dich!

Wenn er auf der strasse steht ? Was soll da unrechtens sein ?

Du musst dir das so vorstellen: Das Fenster ist seitlich und im Untergeschoss und rechts vom Haus gibt es ein Einfahrt. Der Vermieter hat meist dort ein Boot stehen, was die Sicht dann nicht behindert, aber seit 1 Woche parkt er dort ein Auto, was die Sicht komplett verhindert.

0
@YokoOno2012

Bin kein experte aber da bei der genehmigung zum bau des hauses auch die einfahrt dabei ist hat er also - blöd gesagt- eine genehmigung dazu das das auto dort steht da die einfahrt ua dazu gedacht ist. Ich würde halt in ruhe mit ihm reden, durchs refen kommen die leute zam. Aber wie gesagt, bin kein experte

0

Ich sehe keine Unrechtmäßigkeit...

Was möchtest Du wissen?