Auto vollbeladen Probleme oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist nur nicht gut für das Auto, wenn du es überlädst. Schau in dein Fahrzeugschein/Brief wie hoch das zulässige Gesamtgewicht sein darf. Bzw. wieviel du zuladen darfst. Wenn du mit den personen nicht drüber kommst., sollte das Auto es schon aushalten.# Natürliich ist der Spritverbrauch und die Abnutzung höher, wenn man es voll belädt. Aber das machst du ja nicht jeden Tag, gell ? Und du mußt ja auch nicht Vollgas fahren.

Schau dir mal die Nutzlast an (Fahrzeugausweis), die gibt an wie 'voll' das Auto sein darf. Dann ist es eine frage des nicht dürfens anstatt des nicht sollens. Allerdings verträgt ein Auto doch einiges wenns sein muss

Mag ja sein, dass du Probleme mit deinem Auto hattest oder hast, jedoch ist die Aussage lieber 4 statt 5 eigentlich quatsch. Ich kann 5 "dünne" mitnehmen und komme den Hang hoch oder drei" dicke" und der Wagen lässt mich im Stich. Falls das Fahrzeug nicht zuverlässig ist, würde ich gar keinen mitnehmen. LG

Der Wagen ist doch für fünf Personen zugelassen oder wiegen die alle 150kg?

Ja ich habe herade noch mal jemanden gefragt und der meinte das geht schon auf die Lager ?

Damit kannst Du mit 5 Personen 5000 Km fahren.

Nur mal 'ne Pinkelpause und Fahrerwechsel zwischendurch.

Es sei denn, einer hat sich nicht geduscht. Der kann dann hinterherlaufen.

ist doch für 5 zugelassen

Was möchtest Du wissen?