Auto verzieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit lackstiften kenne ich mich nicht aus, jedoch mit Folie zum bekleben von Fahrzeugen. Ist wirklich eine tolle Sache. Vorallem wieder entfernbar wenn man mal was neues will oder das Auto wieder verkaufen möchte. Mann kann auch nur die Folie bestellen und selber was ausschneiden. Gibts in allen möglichen Farben, auch in einem Bau und Hobby etc. erhältlich. Fertige Schriftschilder kann man in einem Schrfitenatelier nach Wünschen bestellen.

also ich würde das machen lassen, such dir motive die dir gefallen und lass die draufmachen...ne freundin von mir hat sich ihren 2er golf mit blümchen selber bemalt...ich fahr nie mit ihr :-)))

neee.. ich lass mir nicht gerne etwas machen.. vorallem nicht an meinem allerersten auto :P da muss schon ich selbst dran! ;)

0
@Hazardy

naja wollt dich nur vorwarnen, dass es evtl nicht so ganz super hinterher aussehen kann.was ist es denn für ein auto?

0
@rotius

ein altes cöperli :D mitsubishi colt in GRÜÜN (schmacht) schon 172'000 km aufm Buckel..also.. ist eigtl egal wenns nicht super aussieht ;) muss einfach MEIN Auto sein..

0

Sowas macht man mit Abkleben und Spraydosen, aber wenn du das nicht wirklich kannst, empfehle ich dir Aufkleber! Die kann man auch nach eigenen Wünschen schneiden lassen!

Ein Lackstift dient nur zur Ausbesserung kleiner Schäden, wie z.B. Steinschläge!

Ahh, das mit dem Abkleben ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen :D

0

Was möchtest Du wissen?