(Auto) Versicherung Reparatur Freigabe?

3 Antworten

Nein ist es nicht. Normalerweise kommt so eine Reparaturfreigabe innerhalb eines Tages wenn alles geregelt ist. 

Ihr dürft auf Kosten der Gegnerischen Versicherung sogar einen Anwalt nehmen in der Sache.

Das Autohaus (Werkstatt), wo wir unser Auto auch gekauft haben, regeln es über ihren Anwalt. Da wunderst mich dass es trotzdem so lange dauert.

0

Dann rufe doch einfach bei der Versicherung an und frage nach!

Wieviel Trinkgeld wenn Auto zur Reparatur geholt und gebracht wird?

Was gibt man so ungefähr an Trinkgeld, wenn das Auto zur Reparatur vom Meister geholt und wieder zurückgebracht wird?

...zur Frage

Versicherung wenn Auto in der Werkstatt?

Hallo, eine Frage, wenn ich mein Auto in die Werkstatt zur Reparatur gebe, von den Mechanikern eine Probefahrt gemacht wird, und einer dieser nicht unter meinen Versicherungsschutz fällt (zb. kein Fahrer unter 25 Jahren oder ähnliches) und genau dieser mit meinem Auto einen Schaden verursacht, wie funktioniert das dann? Ist die Werkstatt bzw. sind die Arbeiter über Ihre Arbeitsstelle versichert? Weil in der Werkstatt wurde nicht nach "Einschränkungen" beim Versicherungsschutz gefragt

...zur Frage

Was tun nachdem mir jemand gegen mein geparktes Auto gefahren ist?

Mir ist eine Person gegen meinen geparkten VW Golf gefahren, hat allerdings Name und Nummer hinterlassen. Diese hat es schon ihrer Versicherung gemeldet. Was muss ich jetzt tun? Hab keinerlei Erfahrung mit so einer Sotuation.. und im Internet finde ich nicht wirklich was, das mir helfen könnte. Bitte um Rat, danke.

...zur Frage

Mein geparktes Auto wurde leicht gerammt

Hallo,

wohne in der Innenstadt und irgendjemand hat mein geparktes Auto (wahrscheinlich) beim ausparken leicht an der Stoßstange berührt. Gemeldet hat sich keiner bei mir. Habe dort Lackschäden. War heute Abend bei ATU, und die meinten, für 100€ könnten Sie den Schaden per Smart repair beheben.

Zur Polizei zu gehen lohnt sich wohl nicht, oder?

Auch der Versicherung das Ganze zu melden lohnt sich auch nicht, oder?

Was meint Ihr dazu?

LG Jenni

...zur Frage

Wie doppelten Kfz-Schaden bei der Versicherung abrechnen?

Mein Auto war bis Sept. 2015 vollkasko-versichert. In dieser Zeit habe ich einen Schaden gemeldet (Kotflügel/Stossfänger vorne selbst beschädigt), allerdings noch nicht reparieren lassen. Seit diesem Jahr (2016) ist das Auto nur noch haftpflicht-versichert und gestern ist mir jemand in das Auto gefahren und hat den Kotflügel und Stossfänger auf der gleichen Seite (weiter)beschädigt. Das Auto musste abgeschleppt werden und ist bereits in der Werkstatt. Reparatur trägt natürlich die Versicherung des Verursachers. Wie kann ich nun finanziell am besten verfahren? Ist es legal bei der vorherigen Versicherung die Reparatur trotzdem noch fiktiv abrechnen lassen? Aufrund des Schadens werde ich ja zukünftig höhere Beitrage in der Vollkasko bezahlen, deswegen fände ich eine Auszahlung trotzdem nicht ungerechtfertigt. Dafür habe ich allerdings keinen Kostenvoranschlag und der Wagen ist ja bereits in Reparatur, kann man auch nur aufgrund von Fotos einen KV in der KfZ-Werkstatt erstellen lassen? Danke...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?