Auto Versicherung kündigung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Du bereits die Abrechnung des Vertrages hast, was ja einer Kündigungsbestätigung gleichkommt, solltest Du Dir nun in Ruhe eine andere Versicherung suchen. Für den Abschluß hast Du Zeit bis zum 31.12.2011. Wenn Du eine wirklich günstige Versicherung abschließen willst, solltest Du Dich allerdings nicht auf diese Online-Angebote verlassen, denn da sind Deine Chancen, das für Dich günstigste Angebot zu finden, gering. Erfolgversprechender ist es, einen qualifizierten Makler, der Zugriff auf alle Angebote des Marktes hat, zu beauftragen. Du wirst überrascht sein!

Suche Dir jetzt eine bessere Kfz-Haftpflichtversicherung und schliesse bei denen einen neuen Vertrag jetzt ab. Der muss dann natürlich ab dem 1.Januar 2012 gültig sein. Du kannst Dich mit Sicherheit auf das Wort der Versicherungsangestellten verlassen. Wenn Du ganz vorsichtig sein willst, dann notiere den Namen der Person, die Dir den Eingang der Kündigung bestätigte.

Du gebrauchst die Daten der bisherigen Versicherung, schliesslich willst Du ja die Schadenfreiheitsklasse behalten bzw. besser eingestuft werden. Achte auch darauf, dass Dir der Rabattretter erhalten bleibt!

Die Verträge kann man zu jeder Zeit abschliessen. Da ändern sich die Tarife innerhalb von Monaten nicht.

die neue Versicherung kannst du jeder Zeit abschließen, also würde ich abwarten bis ich die Kündigung der alten versicherung schriftlich habe. Alter Spruch.....wer schreibt, der bleibt !!!!!

Das ist kein problem. Selbst wenn es nicht geklappt hat, es gibt kein Gesetz dass man ein Fahrzeug nicht überversichern darf.

Du kannst Dich bestimmt darauf verlassen und Dich um eine andere Versicherung kümmern.

Es gibt keinen Zeitraum, wo Versicherungsverträge am günstigsten sind.

Da Du anscheinend einen neuen Versicherer brauchst, wende Dich doch an den. Der weiss wie damit umzugegehen ist.

Dazu einfach mal Herrn/Frau " Online " fragen :-))

Was möchtest Du wissen?