Auto verkauft, Käufer hat Straftat mit meinem Kennzeichen begangen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du solltest mit einer bestätigung der Polizei den Wagen abmelden können oder der Bursche sitzt in U Haft und kann deshalb nicht ans Telefon..

Du solltest zuerst mit den Ermittlungsbeamten sprechen , so eventuell zum Fahrzeugschein kommen, wenn U- Haft ggf bei einem Besuchstermin oder gleich mit seinem Anwalt sprechen , Wenn der Schein in der Aservatenkammer oder Aufbewahrungsbox der Haftanstallt liegt könntest du so drankommen. Kommt auch drauf an ob der Wagen sichergestellt wurde ob der FZ-Schein ev im Fahrzeug liegt wen die Spusi fertig ist könntest du so auch mit Hilfe der Polizei drankommen..

Beschimpfiungen oder beleidigende Äusserungen helfen dem Fragesteller nicht weiter den er hat bestimmt jetz gelernt das man Fahrzeuge nicht Zugelassen übergibt .

Das alles solltest du zuerst klären.. denn nur so kommst du weiter.. Joachim

Nun wurde er am Freitag von der Polizei angehalten, die das Auto aus dem Verkehr gezogen haben, weil er eine Straftat begangen hat........... Auf Anrufe reagiert er nicht.

Da könnte es einen Zusammenhang geben ;o)

Frag halt bei der Zulassungstelle, ob man den Schein unter diesen Umständen als verloren werten könnte.

Wie kann man nur so blöd sein und sein Fahrzeug angemeldet verkaufen!!! Keine Sorge, wir haben den Fehler auch gemacht und dafür teuer bezahlt... nochmal passiert uns das bestimmt nicht!

Geh mit Brief und Schildern zum Strassenverkehrsamt und erkläre Ihnen die Situation! Vielelicht hast du ja auch noch ein Schriftstück von der Polizei erhalten als Beweis

Zur KFZ-Zulassungsstelle gehen und das vor Ort klären. Das ist bestimmt auch anderen passiert.

du wirst aber den kaufvertrag haben, nehm den mit.

den fahrzeugschein als verloren melden und das auto abmelden mit dem was du hast

Was möchtest Du wissen?