Auto verkauft, es war noch angemeldet - was muss ich nun tun?

2 Antworten

Vorausgesetzt, im Kaufvertrag steht die Uhrzeit für die Übergabe der Papiere und des Autos, haftet der Verkäufer ab diesem Moment nicht mehr für Schäden, die der Käufer verursachen wird. Den Verkauf sofort am Montag früh der Zulassungsstelle und der Versicherung melden. Und hoffentlich steht auch im Kaufvertrag drin, dass der Käufer baldmöglichst (besser mit genauem Datum) das Fahrzeug auf seinen Namen ummeldet. Dann ist der Verkäufer aus dem Schneider.

Würde ich beidem melden: Versicherung und Zulassungsstelle. Bis der Nachbesitzer das Fahrzeug ummeldet ist er sonst auf deine Kosten unterwegs. (Unfallversicherung und Steuer)

Auto angemeldet verkauft Käufer meldet es nicht um

Ich habe vor gut 3 Wochen mein auto angemeldet verkauft und schriftlich festgehalten das er es am nächsten Tag um melden muss... allerdings hat er das nicht getan... auf seiner Nummer ist er nicht mehr zu erreichen... eine genaue Adresse habe ich leider auch nicht :-( erhatte beim kKauf sein Personalausweis vergessen :-( Die Versicherung meint sie können da nichts machen(wollte die versicherung kündigen das mir keine kosten entstehen) Was kann ich jetzt machen????

...zur Frage

Unser abgemeldetes Auto wurde gestern verkauft, muss ich es irgendwo melden?

Letzte Woche Donnerstag haben wir unser Auto abgemeldet, gestern wurde es verkauft. Haben wir noch etwas zu tun? Zum Beispiel in der Zulassungstelle melden, dass es verkauft wurde.

...zur Frage

Hallo, ich wollte mal gerne wissen wie das ist wenn man ein Auto zum Nettopreis ins Ausland verkauft. Worauf sollte man da achten?

Auto verkauf ins Ausland

...zur Frage

Ich habe ein neues Auto auf neue Versicherung angemeldet. Die alte Versicherung rückt Schadenklasse nicht raus! Läuft diese nach verkauf des alten KFZ weiter?

Hallo

ich habe mir vor ca. 1 Monat ein neues Auto gekauft und dieses auf einen neue Versicherung zugelassen.

Das alte Fahrzeug wollte ich solange angemeldet lassen, bis es verkauft ist. Ich habe es am Dienstag verkauft und zuvor abgemeldet.

Jetzt hat mir heute die neue Versicherung geschrieben, dass die alte Versicherung meine Schadensklasse nicht raus rücken will, da ich noch versichert sei.

Muss das jemand verstehen? Ich kann doch ein weiteres Fahrzeug mit meiner Schadensklasse auf eine andere Versicherung zulassen?

Was passiert jetzt mit der alten Versicherung? Wird der Vertrag aufgehoben weil das Fahrzeug abmeldet ist, oder hätte ich das neue Auto ebenfalls bei meiner alten Versicherung versichern müssen oder wird diese eventuell auf das neue Fahrzeug übertragen?

Ich habe auf keinen Fall Lust jetzt die alte Versicherung weiter zu bezahlen.

Danke!

...zur Frage

Entwertete Kennzeichen verloren in Post. Was tun?

Hatte mein Auto verkauft und der Käufer hat mir die entwerteten Kennzeichen per Post zurückgesendet. Diese sind aber verloren gegangen. Sollte ich dies jetzt der Polizei oder dem Verkehrsamt melden?

...zur Frage

Muss ich meine neue KFZ-Versicherung dem Amt melden?

Moin,

ich bin vor 2 Jahren umgezogen (600 km) und habe im November vergangenen Jagres meine Versicherung für mein Motorrad gekündigt, da ein anderer Versicherer günstiger ist. Muss ich, wenn ich mir die Versicherung neu mache, zum Verkehrsamt gehen, und dass Motorrad neu anmelden, oder war es auch in der Zeit ohne Versichrung noch angemeldet?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?