auto verkauft- rücknahme wegen fehler in der breschreibung? (privat an privat)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja ich sage mal im vertrag wurde ja nicht ausdrücklich erwähnt wieviele airbags der wagen hat, es ist ja auch keine böswillige täuschung oder betrug du hast ja nichts demontiert.

Da würde ich ganricht drauf reagieren, denke auch das rechtlich der käufer da keine chancen hat.

Eigentlich nicht. Denn er hatte ja mehrfach die Gelegenheit sich das Auto genau zu betrachten. Zudem hat er ja auch den Kaufvertrag unterschrieben nachdem er sich das Auto angesehen hatte. Er hat also mit seiner Unterschrift seine Zustimmung zum Zustand des Autos gegeben. Dieses Kürzel ''Ausschluss der Gewährleistung'' ist fast umsonst gewesen, denn jeder Verkäufer hat eine Gewährleistung von einem Jahr zu geben. Dies ist nur in ganz ganz seltenen Aussnahmen möglich (Ebay). Und wenn selbst ein Mechaniker nicht sieht, dass das Auto nur 2 anstatt 4 Airbags hat, naja, dann ist er mit seinem Wissen wohl auch nicht wirklich als Mechaniker fähig...

toylex 25.08.2010, 16:31

Selbstverständlich kann ein Privatverkäufer eine Gewährleistung ausschließen. Wobei ein fehlender Airbag nichts mit Gewährleistung zu tun hat.

0

Wichtig ist was im Kaufvertrag steht und nicht bei mobile.

Hinzu kommt auch noch, dass der Käufer sogar einen "Fachmann" mit gebracht hat.

Lass ihn ruhig mit Anwalt drohen. Reagieren musst Du erst wenn tatsächlich mal etwas vom Gericht kommen sollte, er also Klage erhoben hat. Da er aber mit den Kosten in Vorlage treten müsste, wird er sich das schon ganz genau überlegen.

Was für ein Auto war denn das?Vielleicht hat sich ja der Käufer verschaut.

redshesaid 24.08.2010, 20:41

vielen dank für die schnelle antwort, es war ein fahrzeug,welches es durchaus mit 2 aber auch mit 4 airbags gibt.(VW) es scheint laut seiner aussage so zu sein,dass das auto tatsächlich nur 2 airbags hat.ich selbst kann die frage gar nicht beantworten.

0
THJ1991 24.08.2010, 20:45
@redshesaid

Ich würde ihm anbieten einen Teil des Kaufpreises zurückzuerstatten.Wenn er nicht zufrieden damit ist,dann nimm das Auto einfach zurück und gebe ihm den Kaufpreis.Du kannst es ja jemand anderem verkaufen.

0
redshesaid 24.08.2010, 20:49
@THJ1991

leider kommt diese möglickeit gar nicht in frage,da ich den kaufpreis bzw. einen teil des preises nicht rückerstatten kann.(geld nicht mehr vorhanden)

0

Was möchtest Du wissen?