Auto verkaufen an einem Autohändler?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn der TÜV neu ist, und wenn das Auto scheckheftgepflegt ist, dann dürftest du einen Ordentlichen Preis hierfür erzielen können. Du kannst auch beim ADAC über die Preislisten von Gebrauchten fragen. Schau dich auch um in den Internetseiten, wo Autos deiner Marke veräußert werden, dann kannst du eine Idee bekommen von dem, was du verlangen könntest.

Immer einen Vertrag machen mit dem Käufer (ich glaube man kann sich auch Formulare beim ADAC holen), immer einen Zeugen dabei haben. Immer das Geld bar sofort verlangen / bekommen, das Auto bei der Versicherung sofort abmelden, wenn es verkauft worden ist.

Kopie des Passes des Käufers verlangen.

Emmy

Kann man, der gibt dir aber sicher weniger Geld als es wert ist.

schau mal in die "gelben Seiten" unter "Autohändler" und als Ort gibst du "Hamburg" ein. Ich bin sicher du findest einige!

Such dir einen Händler der deine Automarke hat und ruf mal an...............

Was möchtest Du wissen?