Auto verkaufen - Übergabe an Abschleppunternehmen?

3 Antworten

Ich würde dem Käufer erklären, dass die Auslieferung an einen unbekannten Käufer bzw. dessen beauftragter  Abholer nur gegen Barzahlung erfolgt. Mißtrauen ist manchmal notwendig. Denn was nutzt ein Kaufvertrag, wenn die Ware nicht entsprechend der Vereinbarung bezahlt wird. Sei vorsichtig. Es gibt eine Internetseite "Wir kaufen Dein Auto.de."

Naja, als 1. muss das Geld stimmen. Im Gegenzug den Kaufvertrag mit allen Daten des Käufers. Die Unterschrift des Abschleppunternehmer mit in Vertretung (Name sollte leserlich sein, sonst Namen dazu schreiben). Anders wird es nicht gehen.

Ohne unterschriebenen Kaufvertrag kannst du niemanden dein Auto übergeben. Du bist dann noch für alles voll verantwortl. In dem Kaufvertrag mußt du reinschreiben gekauft wie wie gesehen oder so ähnlich um alle Garantieansprüche auszuschließen. Das ist bei privatverkauf erlaubt und wichtig

Was möchtest Du wissen?