Auto Verkauf bei Ebay Kleinanzeigen, was kann ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nicht dein Ernst? Übergibst die Fahrzeugpapiere in Kopie! Damit kann NIEMALS ein Fahrzeug umgemeldet werden. 

Der Käufer wird unauffindbar sein, du bleibst auf dem Schaden als Eigentümer sitzen. 

Versuche dich mit der Sicherungsfirma zu einigen, Ratenzahlung, wann du dein Fahrzeug wiedersiehst entscheidet deine Zahlungsmoral. 

Mit dem Erlös des Fahrzeugs hast schon mal ne kleine Entschädigung; Rest ist von dir drauf zuzahlen.

Man verkauft NIEMALS ein angemeldetes Fahrzeug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
birgitbirne 03.01.2016, 12:40

Das Fahrzeug wurde sichergestellt von der Polizei die haben den Nahmen und Anschrift vom Käufer

0

Du hast das Auto verkauft und besitzt sogar einen Kaufvertrag. Auch wenn die Angaben des Käufers darin falsch waren, sind diese nach der Polizeikontrolle, wie ich einem deiner Kommentare entnommen habe, ja nun bekannt.

Das Auto gehört dir nicht mehr. Aus welchem Grund solltest du fremdes Eigentum abholen und auch noch Geld dafür bezahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ihn das Auto ohne Bezahlung übergeben? Der Eingehungsbetrug hilft dir hier erstmal nicht wirklich weiter, du brauchst hat ja die Kohle und nicht den Kerl bestraft. Trotzdem erstmal zur Polizei, die Lage schildern und Anzeige erstatten. Dann bei der Sicherungsfirma anrufen und die Lage erklären. Das könnte dir möglicherweise weitere Mahngebühren usw. ersparen. Versuche das Auto so schnell wie möglich auszulösen, notfalls per Kredit. Sonst kostet dich das völlig unnötig Geld. 

Das Wichtigste ist im Moment die Frage wieso der Wagen auf den Sicherungsplatz gestellt wurde. Hat die Polizei ihn verlassen gefunden? Oder stand er im Parkverbot und würde abgeschleppt? Bei letzterem müsstest du nämlich mit dem Kaufvertrag zur Hand vermutlich nichts zahlen. Bei ersterem schon... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
birgitbirne 03.01.2016, 12:48

Das Fahrzeug wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, die haben ihn bei einer Kontrolle erwischt weil er ja keinen Versicherungschutz hatte, ich habe der Versicherung ja die Sache mitgeteilt und die haben das so in die wege geleitet,

0

Wenn du keinen Namen und keine Adresse hast, kannst du nichts machen. Man verlässt sich niemals darauf, daß ein unbekannter Käufer den Wagen tatsächlich ordnungsgemäß abmeldet.

Du warst sehr blauäugig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
birgitbirne 03.01.2016, 12:38

Die Polizei hatt den Nahmen und Anschrift natürlich jetzt

0

zuerst mußt du natürlich bezahlen. Der Verkäufer ist für die Ummeldung des Fahrzeuges zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peterobm 03.01.2016, 12:39

Quatsch, das kann durchaus auch der Käufer erledigen, dazu müsste man die Person aber besser kennen. Eigentlich sollte man niemals ein angemeldetes KFZ verkaufen.

0
Biberchen 03.01.2016, 12:41
@peterobm

sicher kann es der Käufer, wenn er es aber nicht macht, dann ist es nach wie vor das Fahrzeug des Verkäufers und er ist für verantwortlich!

0

musst du nicht du hast das auto verkauft gemaldet und hoffentlich einen vertrag gemacht. die firma muss sich an denneuen käufer wenden .ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peterobm 03.01.2016, 12:42

eben nicht, Sie ist als Eigentümer dafür verantwortlich.

0

Warum hast du das Auto nicht einfach vor dem verkauf abgemeldet????????????. Der Kerl kann alles damit anstellen vom Bankraub bis zum Mord. Schalte einen Anwalt ein ( keine sorge du kriegst armenrecht ) damit du aus dem Schlamassel wieder raus kommst. Und bitte ziemlich zügig!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt weiss du das du dein Auto nicht bei ebay  Kleinanzeige  rein setzten solltest weil da es nur ars... gib . Hoffe du hast draus gelernt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?