Auto verbraucht bei mir zu viel.

7 Antworten

hast du eventuell einen unruhigen Gasfuß? - jegliche Bewegung hinsichtlich Gasgeben veranlasst die Betätigung der Beschleunigungspumpe - und das kostet jedesmal Benzin, auf 100 Kilometern kann sich das mit Leichtigkeit auf mehrere Liter summieren.

Beschleunigungspumpe? Sowas gibt´s nur bei Vergasermotoren. Ford hinkt der Entwicklung zwar ca. 10 Jahre hinterher aber soooo sehr nun auch wieder nicht.

0

Falsche Einstellung, Luftfilter verstopft, wäre ne Möglichkeit. Zuviel Balast an Bord? Welcher ist denn Jünger?

Mit dem Auto ist alles in Ordnung sonst würde er ja bei ihm nicht so wenig verbrauchen.

0

Kann auch am tanken liegen. Zuverlässig ist der Verbrauch nur, wenn du den Wagen immer gleich voll tankst. Weil wenn du z.b. nach dem fahren einen Liter mehr rein tankst als vorher drin war, berechnest du diesen Liter mit, obwohl du ihn gar nicht verbrannt hast. ;)

Was möchtest Du wissen?