Auto Unfall in der Probezeit!

5 Antworten

Wenn der Schaden nicht allzu hoch ist und man es sich leisten kann, sollte man ihn selbst zahlen, denn die Versicherung wird im folgenden Kalenderjahr hochgestuft. Da Du wahrscheinlich noch nicht sehr tief in den Prozenten fährst, wirds dann richtig teuer. Ob der Führerschein gefährdet ist, weiß ich leider nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen.

so er hat sich bei mir gemeldet und will 1140,28€ von mir haben aber ich kann mir nich vorstellen das die stoßstange von einen alten T4 so teuer ist ein anderen schaden hat er auch nicht...

Wie?

Du hast jemand die Vorfahrt genommen,hast angehalten aber da war niemand ??

Dann bist du weitergefahren und hast wieder ein unfall gebaut mit dem T4?

Irgendwie unverständlich..

1.Also wenn du Fahrerflucht begangen hast ist schonmal deine Pappe wech!

2.Wenn du den Schaden selber zahlst, kommst du in der versicherung nicht höher, nachteil ist aber, er wird dich übern leisten ziehn und viel geld für die Reperatur verlangen, ich würde es nicht tun! mache es über die Versicherung, kommst zwar in den Prozenten höher, mußte aber dann mit Leben!

Hört sich aber aLLES KOMISCH AN WAS DU DA GEMACHT HAST ^^

Verkehrsrecht...Fahrerflucht bei Unfall ohne Schaden mit selbststellung bei der Polizei

Hallo zusammen.

Meine Freundin hat heute morgen beim Ausparken ein Auto berührt. Als sie ausgestiegen ist um nachzusehen, standen einige Leute da, die ihr das gleich nochmal gesagt haben. Sie konnte wohl keinen Schaden feststellen und ist erstmal zur Arbeit gefahren. Da angekommen, hat sie die Polizei angerufen, die ihr sagten sie soll nochmal nach dem Auto sehen. Aber da angekommen, war das Auto natürlich weg. Also ist sie zur Polizei gefahren und hat denen alles erzählt. Sie sagten das sie es wegen dem Straftatbestand der Fahrerflucht weiterleiten müssen.

Meine Frage ist jetzt....Ist jemandem schomal das gleiche passiert? Und wie ist es ausgegangen? Ich denke nicht das der Halter des anderen Fahrzeugs zur Polizei geht, da ja kein schaden entstanden ist und die Zeugen scheinen auch nicht angerufen zu haben, sonst hätte sie es ja auf der Wache erfahren. Zu erwähnen ist noch das sie noch in der Probezeit ist.

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Aufbauseminar! MPU?

Hallo ich habe wärend meiner probezeit einen unfall gebaut. die schuld trage ich, hab jemandem die vorfahrt genommen und es kam zum zusammenstoß. wies aussieht werde ich dafür wohl 2 punkte bekommen. die folge davon ist dann ein aufbauseminar und ein bußgeld. meine frage ist jetzt ob ich im rahmen dieses aufbauseminars eine mpu erwarten muss? drogen und alkohol hatten mit dem unfall nichts zu tun und bis jetzt bin ich in der hinsicht auch noch nie auffällig geworden weder im straßenverkehr noch sonst wo.

danke im vorraus

...zur Frage

vorfahrt genommen und noch in der probezeit

Ihr lieben Welche konsequenzen hat es wenn man schon eine Nachschulung in Der probezeit Hatte weil man geblitzt worden ist und man nun in Der verlängerung der probezeit Einen unfall Hatte durch das Nehmen Der vorfahrt . Welche strafe kann man erwarten?danke

...zur Frage

Ich habe ein Unfall verursacht. Muss ich ein Aufbauseminar machen?

Guten Tag. Ich habe vor einem Monat einen Unfall verursacht. Ich war auf der Vorfahrtstraße und bin langsamer geworden um nach links in einer Seitenstraße rein zu fahren. Von geradeaus kam ein Auto. Ich habe es nicht gesehen und es kam zum Zusammenstoß. Ich bin noch in der Probezeit. Ich habe ein Bußgeldbescheid bereits von der Stadt bekommen (113,50€ plus ein Punkt in Flensburg). Aber mehr steht auf dem Bescheid nicht drauf. Aber mir wurde gesagt dass ich ein Aufbauseminar machen muss weil ich in der Probezeit bin und einen Punkt bekommen habe. Bekomme ich vielleicht später noch Post wegen Aufbauseminar und Probezeitverlängerung?

...zur Frage

Unfall, Fahrerflucht, Gericht

Hallo,

als ich heute Abend von meiner Freundin auf dem weg nach hause war bin ich mit dem auto in einer engen Gasse leicht gegen eine Wand gefahren, naja eher gestriffen. Nach der kollision bin ich ausgestiegen und habe mir den schaden am Auto angeguckt bis auf eine kleine beule und ein paar kratzern war nichts. Zuhause angekommen hat es geklingelt und siehe da die polizei stand vor der tür! ich wurde gebeten die unfallstelle zu zeigen weil sie wissen wolllten ob ein schaden an der hausmauer entstanden ist. Ich selbst habe nach dem unfall garnicht auf die mauer geachtet weil ich mit papas kutsche beschäftigt war. Am unfallort sah ich erst den (leichten) schaden. Ein faustgroßer stein hat sich von der alten mauer gelöst. Nun soll der fall ans gericht weitergeleitet werden der polizist sagte selber das der unfall am Auto größer sei als der an der Mauer. Muss ich mir jetzt sorgen um meinen Führerschein mahen?(bin noch in der probezeit). zählt dies als Fahrerflucht ? Mit welchen konsequenzen habe ich zu rechnen ? der schaden an der mauer ist laut der polizei nicht groß und sie waren sich selbst nicht sicher ob man den fall aufnehmen muss weil die mauer schon einige schäden hat . Trotz alle dem gibt es einen schaden . Was kommt auf mich zu ?

MfG Tarek

...zur Frage

Aufbauseminar Drogentes?

Ich hatte in meiner Probezeit einen Unfall (Ohne Einfluss von Drogen, Alkohol etc...) und muss deshalb jetzt ein Aufbauseminar machen... Gibt es bei so einem Aufbauseminar einen Drogentest?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?