Auto unangemeldet auf öffentlichen Parkplatz und einer fährt rein?

6 Antworten

Für die Regulierung des Schadens ist es vollkommen irrelevant, ob der Wagen dor rechtmäßig geparkt war oder nicht.

Der Schadenversacher ist haftbar, auch wenn das Geschädigte Fahrzeug nicht zugelassen ist und es dort nicht stehen durfte.

Dein abgemeldetes Auto gilt im öffentlichen Raum als Müll. Du musst also eine Strafe für wildes Müllabladen bezahlen (ich glaube das geht nach Gewicht, wird also nicht billig). Aber du kannst den anderen auf Schadenersatz verklagen weil er deinen Müll beschädigt hat.

Herrlich formuliert 😂

1

Das mit der illegalen Abfallbeseitigung gilt aber nur, wenn es ein älteres Auto ist, bei dem man befürchten muss, dass es da "endgültig" abgestellt ist, sonst nicht.

Unabhängig davon ist es aber eine ungenehmigte Sondernutzung des öffentlichen Raums.

Das Recht auf Schadenersatz steht einem natürlich zu ;-)

1

Die Versicherung des Fahrzeugs was da nicht versichert abgestellt worden ist tritt für die Schäden ein weil es der Verursacher ist den es durfte dort nicht abgestellt werden und eine Versicherung  zahlt den Schaden  und holt es sich bei dem Halter des nicht angemeldeten zurück den ein Fahrzeug bleibt für Schäden  die bis 6 Monate nach der Abmeldung noch zuständig , Den es können ja auch andre Schäden durch so was entstehen Öl Treibstoff usw. muss ja abgedeckt sin .

Expertenantwort halt. Das verstehen nur Experten.

0

Was möchtest Du wissen?