Auto über das Gewerbe anmelden - Was muss ich beachten und wissen?

3 Antworten

Hallo;


denke der Händler macht das hauptsächlich um aus der Haftung / Gewährleistung raus zu sein.

Solltest Du das Auto gewerblich nutzen, kannst Du es steuerlich geltend machen.

Hiezu - weil diese Thema etwas umfangreicher ist - würde ich das Finanzamt anrufen, beziehungsweise Deinen Steuerberater.

Und falls Du noch keinen hast, empfehle ich Dir dringend einen wenn Du gewerblich tätig bist. Nicht nur wegen dem Autokauf, sondern für all Deine geschäftlichen Angelegenheiten, auch wenn er mit etwa 150€ / Monat etwas teuer wirkt.


Dass der Händler nur an Gewerbetreibende / oder ins Ausland verkauft, spricht dafür, dass das Auto ein Gebrauchtfahrzeug ist.

Hier aufpassen. Du bezahlst nicht für den Gebrauchtwagenpreis, sondern für den ehemaligen Neuwagenpreis bei der 1%-Regelung.

Ich rate wirklich zu einem Steuerberater, bevor böse Überraschungen aufkommen.


Gruß;


Makola

Wenn es ein gebrautes Auto ist, wird es wohl um den Gewährleistungsausschluß gehen. Die Frage ist, was für ein Gewerbe Du angemeldet hast ? Wenn es z.B. rakitik2 Gourmetimbissbude (also eine Personenfirma) ist, wirst (glaube ich) immer Du persönlich als Fahrzeughalter eingetragen. Wenn es eine Kapitalgesellschaft (z.B. GmbH) ist, wird die Gesellschaft als Fahrzeughalter eingetragen. Aber dazu muß die Firma schon im Handelsregister eingetragen sein. Hier muss dann natürlich auch die Firma als Halter bei der Versicherung angegeben sein. Wenn das dein einziges Auto ist, und Du deinen persönlichen Schadensfreiheitsrabatt anrechnen willst, kann auch die GmbH Fahrzeughalter, und Du persönlich Versicherungsnehmer sein. Dann brauchst Du die Prozente nicht erst auf die GmbH zu übertragen.

Vielen Dank, es handelt sich hierbei um eine Personenfirma(GbR)

0
@rakitik2

Ich glaube das wird dann als Standort des Fahrzeugs die Firmenadresse eingetragen, aber als Halter Du selbst. Wenn der Händler die Mehrwertsteuer ausweist, kannst Du die natürlich sofort als Vorsteuer geltend machen. Aber Gebrauchtfahrzeuge werden ja meisstens ohne ausgewiesene Mehrwertsteuer (Differenzbesteuerung) verkauft, und dann kann man die auch nuicht ala Vorsteuer geltend machen. Und dann hast Du die Wahl zwischen Fahrtenbuch oder pauschal 1% vom Neupreis monatlich als Privatentnahme.

0

Die Hersteller verstehen unter Gewerbe einen reguläres Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern  .

Gewerblicher KFZ Kauf ohne Gewerbe möglich?

Hallo! Bei einem KFZ Händler hat eine Bekannte einen Wagen gekauft. Dieser hat einen gewerblichen Vertrag aufgesetzt (auch um die Gewährleistung auszuklammern) ohne dass meine Bekannte das wusste. Nun nach 4 Monaten hat sie einen Motorschaden und wollte auf die Gewährleistung bestehen und erst jetzt gemerkt dass dies alles ausgeschlossen wurde mit dem Kaufvertrag für Gewerbetreibende. Die Sache ist die, dass meine Bekannte GARKEINE GEWERBETREIBENDE ist. Ist somit der Kaufvertrag automatisch ungültig und meine Freundin hat einen Anspruch auf Rückabwicklung des gesammten Kaufprozesses oder wie verhält es sich denn?

...zur Frage

Gewerbe anmelden für Auto Leasing?

Ist es möglich ein Gewerbe anzumelden extra um sich günstiger ein Auto leasen zu können?
Als Beispiel ich eröffne ein Gewerbe um Mode zu vertreiben(aber erziele keine Gewinne bzw bin nicht aktiv) dann gelt ich doch als Gewerbetreibender und kann mir ein Auto leasen, richtig?

...zur Frage

Bedingungen und Auflagen für einen Autohandel

Hallo, wer kann mir sagen, welche Bedingungen und Auflagen ein Autohandel hat? Grundlegend weiß ich, dass ein Händler Gewährleistung geben muss, außer er verkauft an Gewerbetreibende. Aber viel mehr weiß ich dann auch nicht. Gibt es etwas bei dem Grundstück zu beachten, auf dem die Fahrzeuge stehen? Vielleicht kann mir jemand kompetent Auskunft geben. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Habe Gewerbe u. Möchte ein Auto kaufen?

Hallo Leute
Ich hab einen kleinen Unternehmen gegründet Lohnarbeiten!
Jetzt möchte ich auf das Firma ein Auto kaufen,es wird aber geschäftlich genutzt aber auch privat
Ich hab ungefähr 10-15.000 € brutto Einkommen und komme über 17.500€ Umsatz im Jahr
Kann ich das Auto auch privat kaufen oder muss es unbedingt einen Händler sein
Ich will ja natürlich Steuer absetzen.
Danke voraus

...zur Frage

Müssen Auto Händler Gewährleistung geben?

Hallo müssen Händler Gewährleistung geben wenn sie ein Gebrauchtes auto verkaufen ?

beispiel. Herr. A kauf sich ein Auto bei Händler B.

Händler B. weiß Käufer darauf hin das er keine Garantie sowie Gewährleistung auf das Auto gibt.

3 Monate nach dem kauf meldet Herr.A weil sein die Zylinderkopf Dichtung defekt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?