Auto über AutoScout24 verkaufen, welche Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja; es kommt natürlich auch auf die Attraktivität des Wagens, die Darstellung und den Preis an, wie gut und schnell das über die Bühne geht.

Beim letzten Auto haben wir den Konkurrenten mobile.de benutzt; darüber kann man auch einen Zettel mit den Eckdaten für die Seitenscheibe erzeugen - über den das Auto dann lustigerweise an einen Passanten verkauft wurde.

Die Mustervertragstexte sind gut und anscheinend rechtssicher; wenn man alle bekannten Mängel sauber angibt und den Mustervertrag nutzt, ist man sauber.

Und wenn man die ebenfalls bereitgestellte Veräußerungsanzeige vollständig ausfüllt und an Zulassungsstelle und die eigene Versicherung faxt, kann man das Auto sogar ohne großes Risiko zugelassen verkaufen, was für den Verkäufer eine echte Erleichterung darstellt.

Kann man also empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkaufen ist wohl nicht das Problem, wenn man ein gutes Angebot macht. Man kennt ja seinen Wagen und weiß, was er wert ist - sollte man zumindest. Wenn man dann nicht zu gierig ist, wird man ihn bestimmt auch los.

Das eigentliche Risiko trägt eher der Käufer, da es relativ leicht ist, ihn mit Lockangeboten und falschen oder fehlenden Angaben über den Tisch zu ziehen. Als Käufer kann man also nicht vorsichtig genug sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rikalu
14.07.2016, 10:53

ja da hast du wohl recht :)

0

Ich habe dort schon einen Wagen verkauft. Das ging problemlos.

Ich hatte zwar eigene Kontakte, die unverschämt niedrige Angebote gemacht haben, aber das hat man überall. Einfach ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm besser mobile.de, das ist viel größer, hat bessere Filter und entsprechend mehr Interessenten.

Inseriere das Auto besser gleich zu einem realistischen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob du es über autoscout oder mobile versuchst, herumspinnende Käufer findest du überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen "Dummen" findest der ein Auto dort kauft....? Würdest Du bei dieser Auswahl bei Händlern in der Nähe, mit Gewährleistung usw., ein/Dein Auto im Internet kaufen????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronkhorst
14.07.2016, 11:25

Wieso nicht, wenn alles stimmt? Aus der niedrigen Preisklasse haben seriöse Händler sich wegen der Gewährleistung schon längst verabschiedet - und schlimmer als ein unseriöser Profi kann ein privater Verkäufer kaum sein....

1

Was möchtest Du wissen?