auto tüv neu aber mängel vorhanden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du das Auto bei einem Händler gekauft hast, dann hat dieses Auto 6 Monate Gewährleistung mit Umkehr der Beweislast, d.h. man geht grundsätzlich davon aus, dass die Mängel bereits bei der Fz-Übergabe vorhanden waren. Er muss das Gegenteil beweisen. Es kommt jetzt darauf an, wie viel km das Auto seit dem letzten TÜV gefahren wurde, denn der Prüfer macht nur eine Aussage "Zum Zeitpunkt der Prüfung". Also zuerst an den Händler wegen Gewährleistung, dann an die Prüforganisation zwecks Nachprüfung. Von der Prüforganisation gibt es auf keinen Fall Schadenersatz in solchen Fällen (gängige Rechtssprechung). Dir bleibt nur der Ausgleich mit dem Händler. Viel Erfolg.

sogar wenn deine scheibenwische nicht richtig funktionieren steht das im tüv bericht.

Was möchtest Du wissen?