Auto theoriepfrüfung schweiz, brauche hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast 45 Minuten Zeit für die Prüfung. Die max. Punktzahl beträgt 150 Punkte du darfst höchstens 15 Fehlerpunkte haben.

Einige Fragen haben mehrere Beantwortungsmöglichkeiten. Also fleissig die Theorie lernen und dann hast du da keine Probleme.

Mit der Zeit haben die wenigsten Probleme.

Hier siehst du wie die Fragen gestellt sind und wie die Prüfung in etwa aussieht. Wurde mittlerweile alles etwas modernisiert.

http://cut.asa.ch/

Die Theorieprüfung ist zeitlich unbegrenzt. Man darf maximal 14 Fehler haben. Es hat 50 Fragen. Bei den Antworten kann es eine oder auch zwei richtige Antworten geben. Man kann so theoretisch bis zu drei Fehler pro Frage bekommen.

Geh auf die Website des STVA (Strassenverkehrsamt) Deines Wohnkantons, da erfährst Du alles, was Du wissen musst.

Hallo ! Du bist ja wohl Fahrschülerin... Frag doch einfach mal deinen Fahrlehrer, dieser kann dir das alles am Besten erklären..

Marusaa 03.02.2015, 21:05

In den meisten Fällen hat man in der Schweiz erst nach der bestanden Theorieprüfung Kontakt zu einem Fahrlehrer.

0

Was möchtest Du wissen?