Auto Temperatur bleibt unten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst einmal, um welches Auto geht es denn eigentlich? Hast Du den Thermostaten vor dem Einbau überprüft und richtig herum eingebaut? Hast Du beim Einbau den Thermostaten blockiert, so daß er ständig offen steht? Thermostaten ausbauen und testen. Bilder machen vom eingebauten Thermostaten und dem ausgebauten und hier einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleibt unten? Was heißt das genau?

Das die Temperatur des Kühlwassers im Stand eher steigt als während der Fahrt liegt an dem fehlenden Fahrtwind, der die Wärme aus dem Kühler transportiert. Deshalb gibt es am Kühler einen Rotor der angeht sobald der Motor im Stand zu heiß wird.

Wie lange fährst du und (strecke/zeit)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfl02112
17.02.2016, 17:56

Fahren zu ich mal mehr, mal weniger. Sinn und Zweck ist ja, dass der Motor bei 90 Grad läuft, aber laut Temperaturanzeige tut er das halt nur im Stand und ich vermute dass er bei viel weniger als 90 grad mehr sprit verbraucht und deswegen ist es mir wichtig herauszufinden warum er kalt bleibt, damit ich das beheben kann :)

0
Kommentar von viamedia89
18.02.2016, 19:21

Dann wird wohl dein kühlkreislauf permanent offen sein. Klemm mal eine Pape vor den kühler und fahr ne Runde. Wenn er dann warm wird weist es ganz genau was kaputt ist. Aber Vorsicht! nicht das der überhitzt.

0

Den Fehler auslesen.

Übrigens: das Auslesen lassen sich manche Werkstätten unverschämt teuer bezahlen. Für den Preis kannst Dir im Internet auch gleich ein Lesegerät (steckt man auf einen Stecker, meist im Sicherungskasten) kaufen, und über Handy oder PC selbst auslesen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. auch an der Verkabelung vom Temperaturschalter zum Kombiinstrument .

Genug Kühlflüssigkeit ist auch drin ?

 

Was ist es denn überhaupt für ein Fahrzeug ?

 

Gruß Flori

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfl02112
17.02.2016, 15:25

Es ist ein Seat Leon 1M von 2004. Kühlflüssigkeit ist genug drin :)

0
Kommentar von xfl02112
17.02.2016, 17:46

Danke dir, mache ich mal. Heiße übrigens auch Florian 😄

0

Hast Du schon mal die Wassertemperatur gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?