Auto tausch betrug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne juritische hilfe wird die geschädigte person nicht sehr weit kommen.

Schritt eins Anwald einschalten der wird natürlich erstmal dezent daruf hinweisen wie man so B..d sein kann ohne ein Schriftstück so etwas zu tun und mit der anderen Person kontakt aufnehmen.Die wiederum entweder so schlau ist und sofort des Auto wieder her gibt oder auch einen Anwalt einschaltet, in diesem fall wird es vor gericht landen und zu gunsten vom geschädigten ausgehen plus ne gute straffe wegen Betrug und teuschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guetefragee
31.05.2016, 19:39

Ist mir egal wenn es vor Gericht geht aber die Angst idt nur das das auto nicht zurück kommt obwohl er im recht ist 

0

Ohne Papiere und so ist nichts zu machen, aber solang das Auto noch nicht umgemeldet wurde von dem neuen Besitzer des ,,schlechten" Wagens würde ich mal zur Polizei gehen und das melden.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guetefragee
31.05.2016, 19:33

Er hat es heUte morgen angemeldet 

und Polizei ist schon informiert aber irgendwie passiert nichts 

0

Was möchtest Du wissen?