Auto startet nicht nach Zündkerzenwechsel

3 Antworten

Stecker nicht richtig drauf, Elektrodenabstand stimmt nicht, Zündkerzen kaputt - fällt mir so aus dem Stehgreif mal ein

Mit den Alten Zündkerzen startet er wieder einwandfrei

0
@Manuelacosta

ja, und - das ist kein Widerspruch, zu nix - die alten sind in Ordnung (nur schon alt), die haben zumindest in etwa noch den richtigen Elektrodenabstand, und ob ein Stecker richtig drauf ist oder nicht kann bei alt wie auch bei neu passieren. Die neuen können ein Produktionsfehler sein, und ziemlich häufig stimmt deren Elektrodenabstand nicht (da vermute ich am ehesten das Dilemma). Einfach nur neue reinschrauben ohne mal auf den Abstand geguckt zu haben gibt ziemlich häufig Frust.

1

Das ist ein Fall für die Autodoktoren von VOX. Die kennen sich mit Opel aus.

Guck Dir die neuen Kerzen mal genau an. Sind die Elektroden auch auf Abstand?

Ich hatte das schonmal, dass eine neue Kerze defekt war. Aber das war nur eine, und ein einziges Mal...

Nimm wieder die alten Kerzen und bring die Neuen zurück.

Wann Zündkerzen wechseln?

Das Auto hat seit mindestens 100000 km keine neuen Zündkerzen bekommen. Davor glaube ich auch nicht, also seit insgesamt 130000km. vor 2 Jahren habe ich wegen Start Problemen einen neuen Akku gekauft. Dann gab es keine Startprobleme mehr. Jetzt vor wenigen Wochen 2 oder mal wieder. Würde ein Zündkerzenwechsel die Startprobleme beheben?

...zur Frage

Zündkerze geht nicht raus zu schrauben - wie kann ich sie lösen?

Ich wollte heute an meinem Auto die Zündkerzen wechseln. Aber schon die erste sitzt so fest, dass Angst habe etwas abzureißen, wenn ich noch mehr Kraft aufwende.

Der Sechskannt von der Zündkerze sieht ziemlich verrostet aus und rings herum ist das Metall vom Motorblock weiß angelaufen.

Gibt es irgend etwas wo mit man die Zündkerzen einen Tag vorher einsprühen kann, so dass sie sich leichte lösen?

Oder sollte ich den Zündkerzenwechsel besser in einer Werkstatt machen lassen?

...zur Frage

Motor läuft unruhig nach Zündkerzenwechsel?

Hallo,

ich habe an meinem Bmw 118i e88 (2011) die Zündkerzen (Ngk) bei ATU wechseln lassen.

Jetzt merke ich im Stand (z.B. an roter Ampel), dass der Motor ab und zu etwas unruhiger läuft.

Ist es normal? Wird der Motor mit der Zeit ruhiger? Müssen die Zündkerzen erneut gewechselt werden?

Danke für jene Anworten.

...zur Frage

BMW 320i - BJ 2003 - 170PS - 2,17 Hubraum - 6 Zylinder

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem.

Das Auto von meinem Bruder ::BMW 320i - BJ 2003 - 170PS - 2,17 Hubraum - 6 Zylinder:: spinnt ein bisschen. Und zwar folgendes: Morgens wenn er sein Auto startet funktionieren nur 5 anstatt 6 Zylinder. Sobald das Auto etwas warm läuft, "startet" der 6. Zylinder und alles Funktioniert einwandfrei. Beim Fehler auslesen, während nur 5 funktionieren wird als Fehler angegeben, das der 3 und 4 Zylinder nicht funktionieren. Aber sobald der 6 Zylinder startet, werden keine fehler angezeigt.

Wenn er das Auto ausmacht, es ein wenig abkühlen lässt und das Auto wieder startet, funktionieren auch alle 6 Zylinder problemlos. NUR wenn er das Auto über Nacht stehen lässt und es morgens startet, funktioniert der 6. Zylinder nicht.

Er war bei mehreren Werkstätten und alle konnten ihm nicht helfen.

Die Zündspuhlen, die Zündkerzen und das Motoröl hat er gewechselt, keine Verbesserung am Fehler.

...zur Frage

Auto ruckelt mach Zündkerzen wechsel?

Hallo, das Auto ruckelt seit dem ich die Zündkerzen gewechselt habe, woran kann das liegen? Die Zündkerzen sind richtig und neu. Könnte vielleicht die Zündspule defekt?

Mgf Kevin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?