Auto startet manchmal schlecht was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kannst du eine Regel erkennen, in welcher Situation der Motor schlecht anspringt? Vielleicht abhängig von der Motor- oder Aussentemperatur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma68
23.04.2016, 23:13

Temperaturen spielen keine Rolle... Er startet z.b bei -20 Grad einwandfrei aber bei 20 Grad erst beim 2. oder beim 3. versuch 

0

wenn es ein Vergaser-Kfz ist solltest Du erst dann leicht Gas geben, wenn der Zündfunke der Kerzen die Startautomatik in Funktion gebracht hat. Meine Erfahrung, versteht sich. 

Andernfalls "versäuft" bzw. werden die Kerze vom unverbrannten Benzin feucht und erschweren das Anlassen (deshalb die hohe Drehzahl). Versuch´s mal ganz ohne Hektik und durchdacht. Anlasser, Motor usw. werden´s Dir danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
23.04.2016, 23:05

wenn es ein Vergaser-Kfz ist...

Die gab es 2002 nicht mehr.

0
Kommentar von Puma68
23.04.2016, 23:15

kein vergaser läuft alles elektrisch. die drehzahl schießt hoch obwohl ich kein Gas gebe bei mehreren versuchen. normalerweise wenn er direkt anspringt so bei 1200 1300 upm für paar sek und dann sinkt es bis 800 ab.

0

Vielleicht ist auch die wegfahrsperre defekt war bei meinen Schwiegereltern so (hab es dann überbrückt) bei war zu teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal liegt es daran, dass es zulange in der Kälte stand. Dagegen kann man nix tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baterrie oder Zündanlage, Batterie mal abklemen und ne neu dran machen. Fals das auch nicht geht ist die Zündanlage fehlerhaft. Aber beim fiesta nach 100.000 ist das normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?