Auto springt wenn er warm ist nicht mehr an, erst wieder wenn er abgekühlt ist, Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist meistens ein Problem im Anlasser. Bei betriebswarmem Motor ist der leicht thermisch verzogen und der Magnetschalter kann das Ritzel auf der Ausrückwelle nicht voll durchschieben wodurch der elektrische Schaltkontakt nicht geschlossen wird und es eben nur zu diesem Klick kommt.

Mit neuem Anlasser sollte es wieder einwandfrei funktionieren, man könnte auch den Alten ausbauen, zerlegen und schmieren.

Relais vom anlasser, die koennen wenn sie aelter sind durch hitze gerade den mueh {(hitze dehnt metalle)) sich verandern der sie ausknockt. Startmotor selber koennte auch ein problem sein aber meistens ist es das relay, wenn es im anlasser selbst verbaut ist muss man alles wechseln.

Wenn du nicht selber schraubst kann mit arbeits stunden usw der komplett austausch sinvoller sein als nur das relais zu wechseln. (anlasser uss auf alle faelle raus fuer relay tausch)

Das Problem hatte ich mal bei meinem Golf. Damals war ein Thermoschalter defekt. Ein kleines 3-4Euro Bauteil im Kühlwasserschlauch.

Der hing, wenn er warm war irgendwie fest und hat verhindert, dass sich der Motor starten lies.

Eine Ferndiagnose ist immer schwierig! Deiner Beschreibung nach scheint es allerdings wirklich der Anlasser zu sein, der dann erst zicken macht, wenn dieser durch Wärme nicht mehr mag. Grund allerdings unbekannt. Seltsame Dinge gibt es allemal.

Was heisst einmal Klick??? Ich vermute das es der Anlasser ist! Nimm einen Kunststoffhammer und hau leicht auf den Anlasser und wenns dann klappt hat der Anlasser einen defekt! Magnetschalter oder Wicklung!!

Was möchtest Du wissen?