Auto springt schwer an Abgaswarnleuchte (MKL) und EPC?

2 Antworten

Nein, denn wenn ein Zylinder ausfällt, würdest du das bei 75PS im Vortrieb merken.

1. Warum liest der Werkstattmitarbeiter nicht den Fehlerspeicher aus?

2. Für die Batterie ein CTEK Ladegerät anschaffen und mind. quartalsweise laden www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3849125_-mxs-5-0-test-charge-ctek.html

3. Austausch AGR-Ventil ~ 150€, nach Punkt 1, sofern nötig.

4. EPC: entweder Defekt des EPC selbst oder ? oder im schlimmsten Fall Steuergerät, Arbeiten nach Punkt 1, je nachdem, was nun der Fehler ist.


Also mit epc bin ich nicht gefahren, ich habe es immer versucht mit Neustarts auszubekommen. 1. Er meinte, dass es wahrscheinlich nicht mehr gespeichert ist und er mir so unnötige Zusatzkosten ersparen wollte. 4. Ich verstehe nicht ganz was "Electric Pedal Control" ist, wann würde es aufleuchten? Beim agr Ventil? Bei Zündkerzen? Ach ja und kann es an den Zündkerzen liegen?

0

Und ich wollte mir sowieso eine neue Batterie kaufen, denn die ist nach einer Woche komplett leer.

0

Ich habe mal gerade geschaut, wegen dem Agr-Ventil. Ich glaube nicht, dass es daran liegt, weil mein Auto auch mit der mkl noch problemlos fährt.

0

Fahr mal lieber in eine Werkstatt und lass dein Fehlerspeicher auslesen.

Was möchtest Du wissen?