auto springt nicht an, nach anschieben beim gasgeben ploppendes geräusch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Okay, geh mal zum nechsten Autohaus von Ford. Lass den Fehlerspeicher auslesen und wenn nix drinnn ist, die Sollwerte der Sensoren vergleichen. Z.B. Temperatursensor, Luftmassensensor, Kraftstoffdrucksensor, Lamdasonde usw.

Was du selber machen kannst, ist am Ansaugkanal alle Unterdruckschläuche auf Risse und anknabberungen zu kontrolieren. Und auch die Zündkabel. Aber bitte nicht bei laufendem Motor anfassen. Es kannn sein, dass da ein Marder drinn war. Vor allem bei den kalten Temperaturen werden die von einem warmen Motor sehr angelockt.

moin ,da wirst du wohl in eine werkstatt müssen (oder falls du im ADAC bist, da mal anrufen "auto springt nicht an " ),da werden sie geholfen , zu ploppendem geräusch ,zieht nicht, etc fällt mir erstmal der luftmengenmesser ein (stauklappe) ,eventuell noch drosselklappe (seilzug? ,falls der sowas noch hat ?) ..by

Ist ein Benziner... ja bin Mitglied beim ADAC ich meld mich da mal danke

Kleine Frage, ist es ein Diesel oder Benziner?

Was möchtest Du wissen?