Kälte, Auto springt nicht an - lohnt es sich den ADAC zu rufen oder soll ich das Auto auf dem Parkplatz erst noch ein paar Tage stehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Batterie bringt nicht mehr genug Spannung. Daher spielt die Elektronik verrückt. Entweder Batterie laden oder den Wagen per Starthilfekabel zum Laufen bringen und dann mal ne längere Strecke Autobahn fahren, damit die Batterie wieder auflädt, ggf. auch den Kauf einer neuen Batterie andenken wenn`s nochmal vorkommt. 

Danke, hab Starthilfe bekommen vom ADAC, bin 20km gefahren und lass nun die Batterie austauschen.

1

dass der Tank leer ist (war heute Morgen noch zu 80% voll)

entweder hängt der Zeiger oder ist wirklich leer, hat jemand am Parkplatz abgezapft? Kann durchaus Sinn machen ...

Das Auto steht direkt beim Kundenparkplatz und ist von den Büros aus zu sehen...ich glaube nicht, dass da jemand etwas abgezapft hat. Zumal die Tankanzeige manchmal wieder hoch geht...

0

Bei funktionierendem Licht, 20 Startversuchen und einem Stottern des Motors während der Startversuche kann es nicht an einer entladenen Batterie liegen. Ich verstehe nicht, warum diese Umstände von fast Allen, die bisher geantwortet haben, ignoriert werden?

Vielleicht ist die Batterie mittlerweile leer, zu Beginn des Nicht-Anspringens war sie es nicht.

Ob die Tankanzeige korrekt anzeigt und sich der Tank auf noch unerklärliche Weise entleert hat, lässt sich nicht klären.

Ohne, dass sich Jemand das Auto anschaut, kommt man hier nicht weiter.

Ferndiagnosen via www sind natürlich schwierig und unzuverlässig. Den ADAC zu rufen lohnt immer. Die helfen oft überraschend leicht und schnell. Können sie mal nicht helfen so kennst du am Ende wenigstens die tatsächliche Ursache.

Die Ursache für das nicht Anspringen hast du vermutlich selber schon genannt.
Es liegt an deinem Kurzstreckenbetrieb.Die gefahrenen Km der letzten Tage reichen zum Aufladen deiner Batterie nicht aus.Hinzu kommt die kalte Jahreszeit in der vermehrt Stromverbraucher(Heizung,Sitzheizung,Spiegel-und Scheibenheizung,evtl.Standheizung,Fahrzeugbeleuchtung,Radio usw.)eingeschaltet werden.

Lass dir von einem Bekannten oder Nachbarn Starthilfe geben und fahre eine größere Strecke am Stück(nicht unter einer h).Dann sollte deine Batterie wieder über ausreichend Kapazität verfügen. 

Sollte der Wagen dann allerdings wieder nicht anspringen ist wohl eine neue Batterie fällig.

Da hat wohl deine Batterie versagt. Da ,wie es scheint, du überwiegend Kurzstrecke fährst, hat die Batterie,bei diesen Temperaturen, keine möglichkeit sich richtig aufzuladen. ADAC hilft dir in der Situation, die messen auch gleich die Batterie durch ob diese noch in Ordnung ist.

Hi, entweder ist der Anlasser, Lichtmaschine und als Folge daraus die Batterie entleert, kann aber auch ein Fehler in der Fahrzeugelektronik sein. ADAC rufen, kostet nix, der wird den Fehler finden.

Das dürfte defintiv die Autobatterie sein die schlapp gemacht hat. Bei der Kälte erwischt es jetzt vor allem ältere Modelle, die sowieso schon vorbelastet waren.

Ruf am besten den ADAC und besorg dir gleich eine neue Batterie im Fachhandel oder im Internet. Ein Einbau kannst du eigentlich auch selbst machen, das ist günstiger als in der Werkstatt und kann normalerweise auch von Laien erledigt werden.

Ich betreibe selbst eine Autobatterie Ratgeber Website, falls du dir deine Batterie im Internet kaufen willst habe ich dort einige Informationen zusammengestellt: http://autobatterie-im-test.de/

Falls du sonst noch Fragen hast schreib mir gerne, ich kenne mich mit Autobatterien recht gut aus.

Deine Batterie wird durch die kurzstrecken nicht ausreichend geladen. Starthilfe geben und 1-2 Stunden Autobahn mit möglichst wenigen Verbrauchern 

Ich hatte letztens das selbe Problem und bei mir lag es an der Autobatterie. Sonst kenn ich mich da auch nicht genau aus, den ADAC zu rufen wäre auf jeden Fall nicht verkehrt

Bist du Mitglied im ADAC ? Dann ruf den mal an.

Ja, bin ich. Mach ich dann nach Feierabend, wenn er später noch immer nicht anspringt. Versuch es einfach zwischendurch mal

0

Die kommen auch wenn du noch nicht Mitglied bist. Das wirst du dann vor Ort. Der Mechaniker freut sich sogar darüber, da er eine Provision bekommt.

0

Wenn das so ist, ist die Batterie nur leer, oder aber defekt.

Um was für ein Auto geht es denn?

das mitm tank steht da nur, weil die anzeige auf reset gesetzt wurde als du den motor  starten wolltest und es nicht ging.

die batterie wird wohl zu schwach sein.

hol dir starthilfe vom nachbarn o.Ä.

dann fahr mindestens 30km.

wenn er morgen wieder nicht anspringt brauchst du eine neue batterie

Das passiert einfach so oder kann das auch an der Kälte liegen?

0

Was möchtest Du wissen?