Auto springt bei Regen nicht an

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann dringt Feuchtigkeit in das Zündsystem/Zündelektrik.Kommt drauf an welches Auto das ist, denke mal nicht das neueste.... Als einfachstes und preiswertestes Mittel mal die verteilerkappe und den Verteilerfinger wechseln.Als nächstes dann die Zündspule in Augenschein nehmen. Denn wenn der Motor nicht anspringt, kannst davon ausgehen, dass es Komponenten betrifft, das alle Zylinder des Motors versorgt. Also können es einzelne defekte Kerzen oder einzelne Zündkabel nicht sein....ev. kann es auch ein Feuchteproblem an der Benzinpumpe sein, das hatte ich einmal selbst.

Zündkerzen, Vrteilerkappe... könnte viel sein, aber das sollte der Mechaniker mal checken. Bzw: such dir einen neuen Mechaniker. Das ist kein ungewöhniches Problem und sollte behoben werden können

Was möchtest Du wissen?