Auto solang fahren wie es geht oder hergeben solange man noch was bekommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würdest du für die 2-3 T€ ein gleichwertig gutes Auto oder etwas besseres bekommen?

Falls nicht, wäre es aus meiner Sicht unklug aufzugeben was man schon hat. Jeder neue gebrauchte birgt ein Risiko an Reparaturen, beim eigenen kennt man schon die Historie und weiß meist gut was schon gemacht wurde und was ggf. bald an Kosten daher kommt.

VG!

einfache 05.07.2017, 06:06

nein die 2-3tsd. würden in einen Neuwagen fließen.

0

Hallo.

Das kommt auf deine Sicht an und deiner Geldquelle.
Neues Auto würde ich mir kaum zulegen entweder Vorführ oder Tageszulassung .

einfache 06.07.2017, 13:21

ja wenn, dann eh Vorführer - ich bin jedoch nach wie vor unentschlossen mich von meinem Baby zu trennen :(

1
Bley1914 06.07.2017, 13:26
@einfache

Ja ich hab auch ein älteres Auto aber zimlich in Ordnung, weil mein Sohn das machen kann. Benz C Klasse 1 kleiner Kratzer.

1
einfache 06.07.2017, 17:29
@Bley1914

ja wenn man wen hat der einem hilft od vielleicht einen Mechaniker in Familie Freundeskreis hat - kann man sich auch helfen - das ist bei mir leider alles nicht der Fall

1

Es kommt drauf an, ob man sich ein anderes Auto leisten kann oder nicht. Wenn nicht, würde ich ihn noch so lang fahren wie es geht.

Was möchtest Du wissen?