Auto seit 3 Wochen in der Werkstatt Immer neue Ausreden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöle witzbold2701,

ich würde denen eine letzte Frist setzen von z.B. 1 Woche. Wenn irgendwie möglich schriftlich bzw. mit 'nem unabhängigen Zeugen und schon mal darauf hinweisen, dass nicht repariertes in vielen Fällen auch nicht bezahlt werden muss. Auch würde ich auf ein kostenloses(!) Leihfahrzeug bestehen, da Du denen ja schon mehr als eine Zusatzzeit eingeräumt hast. So lange sie das Gefühl haben, Dich ohne Konsequenzen hinhalten zu können, scheinen sie das offenbar ausnutzen zu wollen. (Aus welchen wirklichen Gründen auch immer...)

Wohlgelaunte Grüße,

wölfin

Was für eine Werkstatt ist das?! Sicher, dass die dein Auto nicht schon verkauft haben? Ich würde weniger bezahlen und mal persönlich nach dem Rechten sehen. 

Das Auto steht noch bei denen 

0

Geh mal hin! Und frage vor Ort nach!

Und lass dich dein Auto mal anschauen.

Was möchtest Du wissen?