Auto Scheiben tönen mit Folie?

5 Antworten

Folie für 5-10 Euro taugt nichts. Gute Folie fängt bei 40 Euro an. Es gibt auch Farzeugspezifische Folie, die schon zugeschnitten und vorgewölbt ist. Kriegst du im Internet. Dennoch ist es nicht leicht die Folie auf die Scheibe zu bekommen. Du brauchst Reiniger, ein Cutter, ein Rakel,Lineal,Heisslüftföhn, Babyshampoo mit Sprühflasche. Ich kann dir nur den Tipp geben es professionell machen zu lassen, da du keine Ahnung von dem Thema hast...was ja auch nicht schlimm ist...man kann ja nicht alles können.

Ja, man kann Scheiden auch selber tönen.

Für 5-10 € vielleicht nicht gerade. Etwas teurer wird es werden. Man sollte auch nicht die billigsten Folien nehmen, da die verblassen können, oder im laufe der Zeit die Farbe etwas verändern.

Und ein wenig Werkzeug braucht man auch, wenn es gut werden soll. (Heißluftföhn, Sprühflasche, Rakel, Cutter)

Das Ganze ist aber für einen ungeübten nicht ganz einfach. Man hat schnell Falten drin. 

Für den Heimgebraucht sind vorgeformte Folien, die es für viele Modelle gibt, sehr gut geeignet.

Und drauf achten, dass die Folie eine ABG hat. 

Und woher kriegt man die und wie heissen die

0
@GermanyEliteJo

Zu bekommen im gut sortierten KFZ-Tuning-Shop oder Teileladen.

Oder im Internet, googel ist Dein Freund.

0

Es ist sehr schwierig diese Folien OHNE ÜBUNG selber auf die Scheiben zu bringen. Man bekommt die Luftblasen sehr schlecht unter der Folie weg. Ich würde es nur bei einer Fachfirma machen lassen dann kannst du auch Qualität verlangen.

Ja kann man und es heisst Tönungsfolie.

Was möchtest Du wissen?