Auto ruckelt und macht Probleme?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

All das was Du aufgezählt hast sprechen für ein Problem an der Zündung. Du als Laie könntest da vielleicht noch die Zündkerzen wechseln wenn es Zündkabel hat und Du die nicht vertauscht.

Du verrätst aber noch nichtmal was für ein Auto Du hast, demanch kann hier Keiner wissen was so an Zündkomponenten dieser Wagen hat und schon gar nicht Was davon evtl defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du selber keine Ahnung hast, musst Du in die Werkstatt. Das kann vieles sein. Vom undichter Luftzufuhr über Vergaser-schaden, / Einspritzpumpe und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Szwab 12.02.2016, 13:52

Dass ich eine Werkstatt aufsuchen muss habe ich mir schon gedacht. Wollte halt eventuell eine vorläufige Einschätzung von jemandem der sich vielleicht auskennt. Aber trotzdem danke.

0

möglichst nur noch zur werkstatt fahren und sonst nicht mehr.

kann alles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich steht der Fehler im Fehlerspeicher, lass ihn auslesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl könnens auch (Benziner?) die Zündkerzen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borsti 12.02.2016, 16:24

oder etwa nicht?

0
Szwab 12.02.2016, 19:10

Ja Benziner. Gut möglich. Danke

0

Leuchtet "zufällig" die Motorkontrolleuchte?
Wenn ja, kann ein Auslesen des Fehlerspeichers den genauen Defekt zeigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Szwab 12.02.2016, 19:10

Nein, tut sie nicht.

0
Rizi93 12.02.2016, 20:25
@Szwab

Hmm... dann würde ich eine Kompressionsdruckprüfung vorschlagen. Damit kann man schon mal die Motormechanik prüfen.

0

Am besten rufst du die Werkstatt an.

Nicht das beim Fahren deines Autos auch der Katalysator flöten ( kaputt) geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?