Auto ruckelt mach Zündkerzen wechsel?

8 Antworten

Mögliche Ursache könnte hierfür sein.

1.

Der Elektrodenabstand ist nicht korrekt. Evtl. beim Transport zum Händler mal irgendwo angeschlagen. Daher sollte der auch vor Einbau der Zündkerze stets überprüft werden. Der richtige Abstand steht meist auf der Packung irgendwo drauf.

2. 

Wenn es sich um Zündkerzen handelt an denen man am Anschluss des Zündkabels eine Metallkappe abschrauben kann könnte dies Lose sein. Dann mal fest ziehen. 

3.

Zündkerzenstecker haben im Bereich der Zündkerze eine Beschädigung und es kommt dadurch zu einem Überspringen des Zündfunkens.

Ich hatte das mal, dass die Zündkerzen defekt waren. Bei Bewegung war der Isolator nicht mehr dicht( Riss). Im Leerlauf und beim Hochjagen ohne Last lief er brav, im Verkehr dauernd geruckelt. Dann Stand für mich fest nie wieder Zündkerzen vom Baumarkt. Ist aber 20 Jahre her.

Es wäre unwahrscheinlich,aber möglich.Solltest Du die Kerzen selbst eingebaut haben,so tippe ich drauf,das Du die so aus der Packung genommen hast,ohne auf den vorgeschriebenen Elektrodenabstand geachtet zu haben.Bitte kontrolliereren,mit einer Fühllehre.Beste Grüße 

Was möchtest Du wissen?