Auto Reparatur Werkstatt?

5 Antworten

Hallo

Also Werkstätten können das kalkulieren bzw haben Arbeitszeitvorgaben und haben auch die Teilekosten im Ersatzteilprogramm. Freie Gutachter machen das mit Software wie Audatex oder SilverDAT

- Altteil demontieren und evtl. ausgarnieren 20-30 Minuten

- Neuteil aufgarnieren, montieren, justieren und Funktionstest mit Wasser bzw Probefahrt wegen Geräuschen 45-60 Minuten

- Aufwand bei Unfallschaden evtl. nötige Nachrichtarbeiten da sind schnell mal 30-60 Minuten weg

- Aufwand Dichtungen erneuern 15-30 Minuten plus Teile

- Aufwand "nackte" Türe umlackieren je nach Zustand des Ersatzteils und Farbe ab 150-200€ kann bei Gebrauchteilen mit Macken auch 400€ werden. Bei ungepflegten (matten) Autos muss man evtl. noch beilackieren/ausnebeln und das Auto polieren

- Nachkonservieren,  Kleinteile (Türfolie, Spiegelglas, Schrauben Nieten), Reingung wird teilweise extra abgerechnet.

Stundensätze sind in der Pampa/NBL ab 50€ in einer Gross-Stadt wie BER, MUC, HH bis 150€

Gute Gebrauchtüren lassen sich in den gängigen Farben finden aber die muss man dann meist selber schlachten und transportieren. Ansonsten sollte man immer mit Lackschäden oder auch Dellen vom Transport rechnen. Es gibt Lieferservice (UPS, Nachtexpress) wo bei "normaler" Verpackung nix passiert aber DHL oder Hermes... da brauchte man eien Holzkiste oder mietet eine eigene Gitterbox für das Teil

Problem ist Türe mit UPS versenden kostet wegen "Volumenfaktor" 50-100€. 

Gebrauchteile gibt es bei EPAY oder über RENET. Als ADAC Mitglied kann man denn ADAC danach suchen und liefern lassen. Dazu muss man aber zu einem ADAC Partner.


- www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tuer-vorne-links-renault-scenic-ja-nv472-bleu-crepuscule/594653742-223-1150
- www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/renault-scenic-1-phase-2-tuer-vorne-hinten-rechts-links-ted44-blau/591758752-223-3410

Es gibt Portale wie MyHammer, Blauarbeit und auch der ZDK arbeitet an Werkstatttportalen.

Es gibt auch Versicherungen die einen Handwerkerservice über "Ihre" Firmen anbieten (Die lassen sich dass aber zahlen)

Frag das deine Werkstatt. Eine neue Tür plus Lackierung kostet mindestens 800€ .

Schau mal bei Ebay, ob es nicht zufällig eine gebrauchte Tür in deiner Farbe gibt. Die sollte man zwischen 100 - 200€ bekommen.

Mit viel Glück, findest Du eine, wo alles noch eingebaut ist, dann musst Du dann nur das Schloss und die Tür wechseln lassen.

Angesichts des Fahrzeugalters sollte eine gebrauchte Tür allemal genügen. Die kann man mit etwas Glück für einen Fuffi bekommen, wesentlich mehr als 100 € sollte sie jedenfalls nicht kosten.

Für Lackierung und Einbau habe ich mal ca. 300 € bezahlt. Sollte es dir gelingen, eine Tür passend in Wagenfarbe zu bekommen (oder wenn die Farbe egal ist), entfallen natürlich die Kosten fürs Lackieren.

Was möchtest Du wissen?