Auto Reifen, Kosten die Schäden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Felge muß gewechselt werden und die beiden Reifen auf der Achse auch noch. Die auf Schäden professionell zu untersuchen ist genau so teuer wie der Austausch. 400 Euro Lehrgeld. Wenn du neue bezahlst kannst du die alten mitnehmen. Als Andenken/Mahnung. Besser defekte Felgen wie ein am Baum zerplatztes/zermatschtes Gehirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermutlich muss nicht nur die Felge gewechselt werden, sondern auch die Spur vermessen und neu eingestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit dieser "Aufprallgeschwindigkeit" wird die Felge sicherlich einen Sturz haben. Das ist vielleicht nicht auf den ersten Blick erkenntlich, aber spätestens beim nächsten Auswuchten der Räder wird sich der Werkstattmeister freuen ;D

Ich denke mal die Radkappe wirds dann wohl auch gekillt haben, daher würde ich so aufrichtig sein und der Werkstatt das auch mitteilen. Das gehört sich einfach so, auch wenns sicherlich nicht das angenehmste Gespräch werden wird, aber das passiert halt. 

Ehrlichkeit wird meist belohnt ;)

schönen Abend dir noch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz nachdem wie stark die Delle in der Felge ist, kann es zu ständigem Luftverlust führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peter501
19.08.2016, 23:40

PS.Auch die Spur kann sich verstellt haben.

0

Was möchtest Du wissen?