Auto Rechtsschutz wegen Btm am Steuer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

?? Wenn er einen Unfall unter BTM verursacht hat, dann wird die Versicherung in der Regel begleichen. Sie wird sich aber vorbehalten, das Geld von ihm zurück zu holen, da er grob Fahrlässig gehandelt hat.

War dies Deine Frage??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mehr als unwahrscheinlich. Auf jedem Beipackzettel dieser Medikamente steht sinngemäß folgendes, was auch der entsprechende Arzt sagt: nach der Einnahme derartiger Sachen dürfen keine Maschinen bedient oder Auto gefahren werden. Tut man es trotzdem, handelt man grob fahrlässig und muss selbst für entsprechende Schäden aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja du kannst dich ja mal beraten lassen ob es sich lohnt einen Rechtsstreit vom Zaun zu brechen oder doch lieber die Schuld einzugestehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchlauherwieDU
02.09.2014, 12:12

grundsätzlich ist alles mit anwalt IMMER besser

0

Nein. da es sich um grobe Fahrlässigkeit handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?