Auto-Radio zuhause betreiben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um ein Netzteil wirst du nicht herumkommen. Wenn du den internen Verstärker des Autoradios benutzt, wirst du auch einiges an Leistung benötigen. Grundlegend gilt: Das Netzteil sollte mindestens so viel Leistung besitzen, wie das Autoradio insgesamt konsumiert. Das ist nicht nur Stromverschwendung, sondern auch Geldverschwendung. Dafür würde ich mir lieber ein einfaches neues Radio mit CD-Player holen :)

Achja, noch ein Tipp: Vielleicht hast du noch einen alten Laptop herumliegen oder kennst jemanden der sowas hat. Die Netzteile davon sind meist relativ leistungsstark und dennoch passiv gekühlt (auch wenn sie deshalb im Betrieb sehr heiß werden).

0
@TrueColorGb

Wie schaff ich es das Netzteil vom Laptop mit dem Stecker vom Autoradio zu koppeln? bzw anzuschließen?

0
@Cezka

Kabel abkappen, nachmessen wo plus und minus ist und die beiden Kontakte irgendwie mit dem Autoradio verbinden. Wie, hängt von deinem Radio ab. Manchmal liegt sogar ein "Universaladapter" bei, in den man alles einfach reinklemmen kann. Ansonsten müsstest du kreativ werden...

0
@TrueColorGb

okay danke ich werds versuchen, also einfach das den anschluss vom netzteil abklappen, die 2 leiter die sich im Kabel befinden, nachmessen und dann mit dem Radio verbinden?

0
@Cezka

Genau. Aus dem Netzteil wird ein festinstalliertes Kabel rausgehen (mit einem Stecker, der sonst an den Laptop kommt) - das musst du leider zerstören. Und dann die Leiter bei 12V und 0V anschließen und dein Radio sollte leuchten :)

0

Ein Netzteil muß nicht teuer sein. Und mehr Strom wird auch nicht verbraucht. Frag doch mal bei Elektronic Conrat nach.

Hier in Kenia haben viele keinen Strom. Wir schliessen das Auto-Radio an eine 12-Volt Batterie an, die wir ab und zu aufladen lassen.

Was möchtest Du wissen?