Auto quietscht beim Fahren, nicht beim Bremsen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein sehr einfacher Fehler. Die Bremsbeläge vorne laufen nicht mehr richtig. Das kommt von Rost an den Führungen. Dadurch sind sie schwer gängig und schleifen immer leicht an der scheibe, was zu quietschen führen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sagst das es eher vorne kommt dann vermute ich das es die Bremsen sein könnten oder die Spannrolle vom Keilriemen.

Was du mal versuchen kannst ist, die Spannrolle mal mit Silikonspray zu sprühen, dann sollte es eigentlich weg gehen.
Bei den Bremsen kann es eventuell auch liegen. Hast du neulich neue Bremsbeläge einbauen lassen? Oft liegt es daran das wenn man die Bremsbeläge von Firma X nimmt aber die Scheibe von Firma Z hat das es durchaus quietschen kann. Es kann auch sein das die Materialien einfach nicht gut sind von der Bremsanlage. zB bei Renault sind die originalen Bremsbeläge und Scheiben so das die oft quietschen und man eher auf Zubehör Teile zugreift wie zB ATE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triptex
16.10.2016, 22:32

Bremsen sind noch original laut Verkäufer. Habe das Auto erst seit 3 Monaten.

0
Kommentar von derpate20
16.10.2016, 22:33

Ah die Masche vom Verkäufer... ich kann dir aus meiner eigenen Erfahrung sagen das es oft nicht stimmt. oft sind die Teile nicht im Lager und man greift auf Zubehör Teile um. glaub dem Verkäufer nichts. die haben oft keine Ahnung was wirklich gemacht worden ist.

1

Wo kommt das quietschen denn her?

Bremsen können es durchaus sein, auch wenn es nicht beim Bremsen auftritt. Kann aber sehr leicht testen. Wenn er quietscht, einfach mal die Handbremse LEICHT ziehen (1x einrasten), wenns weg ist liegt der Verdachte Nahe, das es die Bremsen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triptex
16.10.2016, 21:42

Es quietscht eher im vorderen Bereich (Motor), oder eben doch die Bremsen?

Es quietscht aber nicht durchgehend, da wird das mit der Handbremse schwer...

0
Kommentar von Velocy
17.10.2016, 00:15

Teste das mit der Handbremse. Daran erkennst es am ehesten.

0

Du müsstest schon verraten, ob das Quietschen geschwindigkeits- oder drehzahlabhängig ist? Dann würde das Stochern im Nebel etwas einfacher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triptex
16.10.2016, 22:31

bei langsamen Fahren und bei niedriger Drehzahl .Allerdings bis jetzt auch einmal bei 160 km/h auf der Autobahn.

0

Hallo,

Wir hatten das letztens erst mit unsrem Golf 6, dort saßen hinten die bremsen fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?