Auto privat gekauft und erhebliche Mängel was tun?

9 Antworten

Schaut schlecht aus.

Wenn du was machen wolltest, müsstest du nachweisen, dass der Verkäufer dir die Mängel arglistig verschwiegen hat. Dazu müsstest du zur Werkstatt fahren bzw. ein Gutachten erstellen lassen, das dir den halben Wagen auseinander nimmt, welches dann untersucht wann die Mängel ungefähr aufgetreten sein müssten. 

Das kostet 

  1. ne Menge Geld, und
  2. ist es sehr unwahrscheinlich, dass da ein für dich gutes Ergebnis bei rauskommt. 

Wenn das solche Sachen wie nicht gemachter Zahnriemenwechsel ist, hast du glaube ich sowieso schlechte Karten, da man soweit ich weiß, sowas wie einen intervallmäßigen und anstehenden Wechsel nicht nennen muss. Aber lass dir das nochmal von jemandem bestätigen, der wirklich Ahnung von Recht hat. Ich kann mich da irren.


Grüße

Evtl. kannst du ihn über die Sachmängelhaftung bekommen .

" Gekauft wie gesehen " schließt diese nicht explizit aus .

Hat er die Sachmängelhaftung nicht explizit ausgeschlossen so haftet er und musste beweisen , das der schaden schon bei der Übergabe vorhanden war .

Dann fasse auch ich mich kurz. "Gekauft wie gesehen" wird bei Privatverkaeufen durchaus als wirksamer Gewaehrleistungsausschluss gewertet. Dies schliesst aber nicht auch solche Maengel mit ein, ueber die du arglistig getaeuscht wurdest (die dem Privatverkaeufer bekannt waren, von diesem aber verschwiegen oder falsch dargestellt wurden, um einen hoeheren Preis zu erzielen). Willst du dich auf eine arglistige Taeuschung berufen, bist du dafuer im vollen Umfang beweispflichtig.

Wie komme ich aus einem privaten KFZ kaufvertrag raus?

Ja ich weiß es ist sehr schwierig da rauszukommen...

Angenommen im Kaufvertrag steht nichts von irgendwelchen Beschädigungen am Auto. Auch in dem Inserat vom Verkäufer wurde auf keine Schäden hingewiesen.

Nun fahre ich mit 2 Zeugen das Auto anschauen und wir finden keine Beschädigungen am Auto. Kaufvertrag von mobile unterschrieben ausgefüllt 500 Euro angezahlt. Besitzer muss auf brief warten. Auto bleibt angemeldet und es wird mündlich geregelt dass er es noch ein paar mal benutzen wird bis der Brief kommt.

Nun ist der Brief da ich möchte das Auto abholen und stelle dann leider ein paar Mängel fest zum Beispiel Delle an der fahrer Seite. Dicker Kratzer in der fahrzeugverkleidung innen rechte Tür. Und so weiter!!!

Ist der Verkäufer nun dazu verpflichten alle Beschädigungen zu reparieren??? Ich möchte das Auto so definitiv nicht mehr kaufen.

Die Zeugen können Bestätigungen dass die Schäden beim 1. Mal wo wir den Kaufvertrag unterschrieben haben, nicht da waren!

Verkäufer hat keine Zeugen denn da war niemand dabei außer er selbst.

Wie gesagt um Kaufvertrag steht nur angekreuzt dass das Auto keine Beschädigungen aufweist.

Wie stehen meine Chancen?

Gruß

...zur Frage

Arglistige Täuschung, Betrug Autokauf?

Hallo

Ich habe ca. vor einem Monat bei Privat ein Auto gekauft mit Kaufvertrag, der Käufer ließ es mich auf 3 mal abbezahlen. Nach einer Woche wo das Auto gekauft wurde, kamen die ersten Mängel. Die Radmuttern wurden nicht richtig befestigt da ich es zu spät merkte entstand ein Schaden an der Felge. Ich fuhr zum Verkäufer hin der winkte sofort ab & meinte das würde ihm niemals passieren, er bot mir an dies beheben zu lassen gegen Bezahlung, obwohl noch eine rate zu zahlen War von 250€. Ich War misstrauisch & machte mich auf den weg zu einer Werkstatt. Die Versicherten mir dann das die komplette Reparatur für das Auto 300€ kostet! Da noch viel mehr versteckte Mängel waren, so weigerte ich mich die letzten rate zu bezahlen, da ich das Geld in das gekaufte Auto stecken musste. Der Verkäufer versicherte mir beim Verkauf dass das Auto keine mängel aufweist & nun bleibe ich auf den Kosten sitzen das kann es doch nicht sein, zudem drohte der Verkäufer mir mir das Auto zu entwenden (schrieb er über Facebook) wenn ich nicht bis ende der Woche bezahlen da ich mich nicht an den Kaufvertrag gehalten habe, jedoch er auch nicht, jetzt meinen Frage was kann ich tun denn er ignoriert mich & man kann sich nicht einigen. Fahrzeugschein & Papiere von dem Auto habe Alles ich. Er hatte als Anzahlung mir mein altes Auto (defekt) für 350€ abgekauft (Kaufvertrag) & 200€ habe ich ihm auch schon gegeben. Es dreht sich nur noch um 350€ & sehe es nicht ein für so ein schrottding weiter zu bezahlen! Also was kann ich tun?

...zur Frage

Auto verkauf Betrug!

Guten Tag,

Ich habe mir ein Daihatsu Sirion gekauft, vor etwa 2Monaten.Beim kauf wurde gesagt, das der Wagen in Ordnung ist und wurde von ihm in eine Werkstatt gefahren ,welches dies auch bestätigten ,dass alles in Ordnung ist.Nach dem Kauf habe ich Nachts festgestellt dass die Tachobeleuchtung kaputt ist,habe mich geärgert und um Umstände zu vermeiden habe ich es selbst machen lassen 40€ bei der Reparatur wurden auch die Standlichter gewechselt extra 20 €.Dann musste der Motorölgewechselt werden dies wurde auch verschwiegen hat mich 38€ gekostet.Nun sind die Bremsen auch kaputt nach einer Kontrolle dies kostet 250€.Meine Frage kann man da Rechtliche schritte einleiten z..B das ich Schadensersatz bekomme.Habe den Kaufvertrag unterschrieben da stand auch:Der Käufer wurde auf alle Mängel und Schäden hingewiesen.Dies Stimmt aber nicht.Kann ich trotzdem was machen auch wenn der Vertrag unterschrieben ist?

...zur Frage

Auto von privat gekauft nur Mängel

Hallo habe ein Auto gekauft von privat... Ich habe einen gefunden und wir sind hingefahren. Wir dachten schönes Auto und unterschrieben den Kaufvertrag ... Privat ohne Gewähr .. Nachdem wir das Auto nachhause führen fiel auf der Autobahn der Turbo aus nicht mal 50 km .. Wir riefen an und der Verkäufer sagte mir egal du hast unterschrieben ist dein Bier . Bin trotzdem zurück gefahren und richtig wütend . Später sagte er ok 600 gebe euch zurück und dann ist das euer Problem ... Ich nahm das Geld und fuhr direkt in die Werkstatt - dann der schock - der Dieselpartikel Filter wurde rausgenommen und encodiert . Ich habe also ein Auto mit dpf auf Papier und dabei kein Filter ... Ich wurde richtig sauer und rief ihn an er solle doch bitte sein Auto zurück nehmen und mir mein Geld zurückgeben. Er schaltet jetzt auf stur. Ich bin jetzt am A..... Kein Geld schrott Auto ... Was soll ich machen ? Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?