Auto ohne TÜV von A nach B

4 Antworten

BESONDERS bei defekten bremsen ist SCHLEPPEN NICHT erlaubt und praktisch auch ohne einen unfall zu provozieren unmöglich. falls es in zusammenhang mit einem schaden unter diesen voraussetzungen zu einem gerichtsverfahren käme, handelt es sich nicht mal mehr um grobe fahrlässigkeit, sondern um VORSATZ und DAS würde dann richtig teuer (landsberg und uli höness lassen grüßen) jeder transport dieses fahrzeugs ist NUR PER VERLADUNG auf anhänger oder tieflader legal!!!

Ich mache grad meinen Führerschein und es ist legal, solange du alle anderen regeln einhälst, die könnte ich dir jetzt auch noch sagen, aber das erspar ich dir lieber!^^

Um Dich abzusichern würde ich den ADAC fragen Nicht dass wenn was passiert sich die Versicherung weigert zu zahlen

Was möchtest Du wissen?