Auto ohne Strom

3 Antworten

Die Batterie ist auf jeden Fall leer und muss wieder geladen werden. Kennst du jemanden, der ein Ladegerät hat?

Überleg mal alle Dinge, die Strom verbrauchen könnten, während das Auto abgestellt ist. Vielleicht war eine Tür oder der Kofferraum nicht richtig zu und die Innenbeleuchtung hat die ganze Zeit geleuchtet oder irgendwas war in der Bordsteckdose eingesteckt oder vielleicht war auch eine Standheizung oder irgendwas an oder hast du Kinder, die im Auto rumspielen und Strom verbrauchen können? Du solltest auf jeden Fall die Ursache ausfindig machen. Allzu oft macht die Batterie das nicht mit.

Jetzt erstmal das Auto aufschließen (falls es kein sichtbares Türschloss gibt, muss es irgendeine Notentriegelung geben), Motorhaube auf und die Batterie wieder laden.

kannst du aufschliessen, geht das radio oder innenlicht?

Es geht garnichts mehr - Absolut Kein Strom

0
@zesie

ich würde dann empfehlen unter die haube zu schauen, ob die batterie richtig angeschlossen ist.

an sich würde ich empfehlen, das du dir von jemand starthilfe geben lässt udn dann direkt zur werkstatt fährst, dort das auto läufen lässt und dein problem schilderst, so das sie sich das ansehen

0
@larry2010

Die leere Batterie würde ich nur mit dem Motor aufladen, wenn es wirklich keine andere Möglichkeit gibt. Eine Autobatterie sollte man etwa mit 5 Ampere laden. Der Motor pumpt den Strom aber mit der vollen Leistung der Lichtmaschine rein (also 2000-3000 Watt, was etwa 160-250 Ampere sind). Die Flüssigkeit in der Batterie fängt dadurch an zu kochen und sie macht das nicht allzu oft mit.

Also bei Möglichkeit erstmal mit einem Ladegerät aufladen.

0

Was geht denn nicht, dass du den Zweitschlüssel versuchst?

Was möchtest Du wissen?