auto ohne Schlüssel bewegen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist es nicht so, dass der Halter (letzte Halter) des Fahrzeugs zwar zunächst Strafe / Punkte angedroht bekommt, ist diese aber wieder los, wenn er den Fahrer - also den wirklichen Übeltäter - benennen kann, der den Verstoß begangen hat?

Wenn ich mein Auto verleihe und der Fahrer wird damit geblitzt, kann ich doch auch die Sache weiterreichen.

Schließlich hat doch die Schwiegermutter das Auto in der verbotenen Zone abgestellt - nicht Dein Mann.

Da dieser Umstand ja belegbar sein dürfte und Ihr als Besitzer mangels Schlüssel nicht gegensteuern könnt, wäre doch letztendlich die Schwiegermutter der End-Empfänger des "rechtlichen Segen", der irgendwann kommen wird, oder...?

Grüße, ----->

Ohne Schlüssel wird das schwierig, selbst wenn Du in das Fahrzeug reinkommen würdest. Wenn kein Schlüssel steckt (bzw steckt und ein Stück gedreht wurde) rastet das Lenkradschloss ein und dann kannst Du das Fahrzeug nicht mehr lenken.

Die Radikale Methode wäre den Wagen aufbrechen und das Lenkradschloss durch einen kräftigen Ruck am Lenkrad zerstören, aber dazu braucht man viel Kraft und es ist dann halt kaputt.

Alternativen wäre mit der Polizei sprechen und hoffen das die Verständnis für Deine Situation haben oder das Auto abschleppen lassen. Aber letzteres dürfte teuer sein :(

Du kannst einen Abschleppdienst bestellen. Der nimmt ihn auf den Haken und transportiert ihn dort hin wo du willst. Kostet aber dann auch.

Ich hab schon überlegt so einen Händler anzurufen. Das Problem ist, wir haben die Papiere nicht mehr. Der könnte den von mir aus auch geschenkt haben. Aber das Ding muss von der Straße

0

Abschleppdienst rufen, die bringe dir das Auto dorthin, wo du möchtest

200-500 EUR

1

Im Zweifelsfall müsst ihrs eben abschleppen lassen.

Auf Kosten der Schwiegermutter einen Abschleppwagen rufen.
Ohne Papiere abgemeldet ist eher unwahrscheinlich. Schon mal mit deinem
Schwiegerdrachen telefoniert?

Die Papiere sind schon seit einiger Zeit verschwunden. Keine Ahnung, wie sie das geschafft hat. Habe sogar einen Brief wegen der Steuerrückerstattung bekommen. Abgemeldet ist er allerdings definitiv

1

Dann hat sie sich auch noch strafbar gemacht, da sie das Auto bei euch abgestellt hat nachdem es schon abgemeldet war

1
@HaraldSchD

Warum? Wenn ich fragen darf? Sie hat es ja auch ohne Zustimmung von meinem Mann abgemeldet. Ich vermute, dass sie es selber hat abschleppen lassen...

0

Wenn Sie mit dem Auto gefahren ist, dann Fahren ohne Zulassung und wenn Sie es dort angemeldet auf der Straße abstellen lässt, dann ist das ja nachweislich. Damit ist Sie dafür Verantwortlich wenn es Bußgeld und Punkte gibt.

1

Schildere der Polizei den Umstand, vielleicht haben sie Verständnis und machen eine Gnadenfrist.

Schon versucht. Lassen die sich nicht drauf ein

0

.

geh zur nächsten Postfiliale und frag ob das ausliefernde Fahrzeug heute nochmals die Filiale anläuft.

Oft bringen die Fahrzeuge nicht zustellbare Pakete in die Filiale damit Pakete (nach einer Benachrichtigung) selbst abgeholt werden können.

Hast du die Paketnummer könnte man das Paket verfolgen, evetuell auch bei DHL anrufen, wo sich das Paket derzeit befindet.

.

Wie bekommen wir um Himmelswillen das Ding jetzt von der Straße?


Gibt es irgendwie sowas wie einen Generalschlüssel?


normalerweise hat jeder wagen mindestens 2 schlüssel........................


Was möchtest Du wissen?